Integrationsbeirat

Der Beirat für Fragen der Zuwanderung, Flucht und Integration der Stadt Augsburg vertritt die Anliegen aller Augsburgerinnen und Augsburger. Er erfüllt eine Brückenfunktion zwischen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Laut seiner Satzung berät der Beirat den Stadtrat in allen Angelegenheiten, die Migranten und Migrantinnen in unserer Stadt betreffen. Der Beirat besteht aus 30 Mitgliedern. Die Amtszeit des aktuellen Beirats endet in diesem Jahr.

Deshalb suchen wir Augsburgerinnen und Augsburger, die sich im neuen Beirat für vier Jahre engagieren wollen. Bis 25. Juli 2021 besteht für Augsburgerinnen und Augsburger die Möglichkeit, sich für die neue, vierjährige Amtsperiode des Integrationsbeirats ab Dezember 2021 zu bewerben.

Damit alle die gleichen Chancen haben, wenden wir ein anonymes Bewerbungsverfahren an. Bewerberinnen und Bewerber müssen volljährig und seit mindestens zwei Monaten mit Hauptwohnsitz in Augsburg gemeldet sein. Neben der Bereitschaft zum Engagement sollten auch Kompetenzen und Erfahrungen im Integrationsbereich vorhanden sein. Migrationshintergrund ist erwünscht, aber nicht erforderlich.

Alle Informationen zur Bewerbung finden Sie auf der Seite des Integrationsbeirats unter http://www.integrationsbeirat-augsburg.de/neuer-beirat-bewerbung/

Für Nachfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle des Integrationsbeirats, Robert Vogl und Dr. Roberta Moncalero, unter 0821 324-2816 oder -3017 mailto: integrationsbeirat@augsburg.de gern zur Verfügung


Mitglieder für den neuen Integrationsbeirat der Stadt Augsburg gesucht!

Wer seine Kompetenz und Energie in Integrationsfragen einbringen und somit zur Gestaltung und Weiterentwicklung unserer bunten und vielfältigen Gesellschaft beitragen will, ist beim Integrationsbeirat genau richtig. Jetzt wird er neu gewählt.

Nach vier Jahren wird die Stadt Augsburg im Herbst dieses Jahres einen neuen Integrationsbeirat benennen. Dieser wird sich voraussichtlich im Dezember 2021 konstituieren, die Amtszeit beträgt vier Jahre.

Die Mitglieder des Integrationsbeirates tragen dazu bei, dass die großen Themen unserer Gesellschaft Migration, Vielfalt, Integration und Gleichberechtigung zu einer Selbstverständlichkeit in unserem täglichen Leben werden.

 

Die Bewerbung läuft ab sofort bis zum 25. Juli 2021.


Der Ausschuss besteht aus den drei Ausschüssen:  

  1. Bildung, Kultur und Sport  
  2. Soziales, Asyl- Gesundheit und Recht  
  3. Wirtschaft, Arbeit, Stadtplanung und Ökologie  

 

Weitere Gremien des Beirates sind:

Die Stadtratskommission
Diese ist paritätisch mit Mitgliedern des Stadtrats und des Integrationsbeirats besetzt und soll eine engere Zusammenarbeit mit den von den Bürgerinnen und Bürgern gewählten Stadträtinnen und Stadträten gewährleisten.

Das Vereinsparlament
Dieses tagt mindestens einmal jährlich. In diesem Treffen gibt der Integrationsbeirat einen Rechenschaftsbericht seiner Tätigkeit ab und fordert andererseits auch Impulse und Themen für seine Tätigkeit von der Basis ab.

Für die Geschäftsstelle des Integrationsbeirats sind Herr Robert Vogl und Frau Maria Oduncu hauptamtlich tätig.