Bürgerbüros – Behördengänge leicht gemacht

Fünf Bürgerbüros stehen in Augsburg zur Verfügung. In Hochzoll, Haunstetten, Kriegshaber, Lechhausen und Stadtmitte können Bürgerinnen und Bürger einen neuen Personalausweise beantragen, ihr Auto zulassen oder einen Wohnsitz an-, um- oder abmelden. Für alle, die lange Wartezeiten lieber vermeiden, gibt es einen besonderen Service: die Online-Terminvereinbarung

Parteiverkehr nur auf Termin

Parteiverkehr findet aufgrund der vorgeschriebenen 20-Quadratmeter-Regelung in den Bürgerbüros aktuell nur auf Terminvergabe statt. Nur so können wir vermeiden, dass sich zu viele Menschen auf einmal in unseren Bürgerbüros aufhalten.

Viele Behördengänge können Sie online erledigen: Zum Online-Service.

Termine können online vereinbart werden (zur Online-Terminreservierung) oder telefonisch über die 0821 324-9999 (Erreichbarkeit: montags bis freitags 8:00 bis 12:30 Uhr).

Die Reservierung von Terminen ist immer für die laufende, nächste und übernächste Woche möglich.

Aktuelle Hinweise zur Terminvereinbarung

  • Aktuell gehen viele Terminanfragen ein. Leider kann das dazu führen, dass Sie keinen freien Termin finden. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Aufgrund von Doppelbuchungen und Absagen werden auch immer wieder Termine im Buchungsfenster frei, unsere Abläufe werden zudem laufend optimiert.
  • Wenn Sie online keinen Termin vereinbaren können, ist leider auch telefonisch kein Termin verfügbar.
  • Sollte Ihr Anliegen nicht dringlich sein, bitten wir Sie, zu einem späteren Zeitpunkt einen Termin zu buchen.
  • Bitte vereinbaren Sie nur Termine, die Sie auf jeden Fall wahrnehmen können.
  • Es kann einige Minuten dauern, bis Sie eine Bestätigungsmail vom Buchungssystem erhalten, bitte nehmen Sie keine Doppelbuchungen vor.
  • KFZ-Zulassungsvorgänge und -Abmeldungen sind auch ohne Vorsprache möglich.
  • Für Urlauberinnen und Urlauber: Die Dauer von der Antragstellung bis zur möglichen Abholung eines Passes oder Ausweises beträgt in der Regel 3 Wochen, für Reisen im Herbst ist eine Antragstellung im Juli oder August ausreichend.

Wir bitten um Verständnis und entschuldigen uns für entstehende Unannehmlichkeiten. Über Änderungen halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden. 

KFZ-Zulassung/-abmeldung trotz Corona-Krise? So geht's!

  • KFZ-Zulassungsvorgänge für Augsburger sind auch ohne Vorsprache möglich: Bitte übersenden Sie uns neben den Zulassungsbescheinigungen Teil I und II den Ausdruck der elektronischen Versicherungsbestätigung (eVB), ein SEPA-Mandat zum Einzug der KFZ-Steuer, die Kennzeichenschilder (falls notwendig), die Kopie eines Ausweisdokumentes und entweder Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer, damit wir mit Ihnen für die Abholung Ihrer Unterlagen einen Termin vereinbaren können. Alternativ können Sie uns auch Ihre Postadresse zur Zusendung Ihrer Unterlagen mitteilen.
  • KFZ-Abmeldungen können Sie ebenfalls ohne Vorsprache erledigen: Bitte die Zulassungsbescheinigungen Teil I und II sowie die Kennzeichenschilder schicken und entweder Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer mitteilen, damit wir mit Ihnen für die Abholung Ihrer Unterlagen einen Termin vereinbaren können. Alternativ können Sie uns auch Ihre Postadresse zur Zusendung Ihrer Unterlagen mitteilen.

 

Masken-Pflicht im Parteiverkehr

Im bislang noch eingeschränkten Parteiverkehr der Stadtverwaltung Augsburg ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht. Sie gilt ab sofort in allen städtischen Gebäuden, in denen Termine zwischen Bürgern und städtischen Mitarbeitern vereinbart sind.

Bitte bedecken Sie also Mund und Nase mit einer Maske oder einem Schal, wenn Sie einen Termin haben. Vielen Dank!

> Coronavirus: Parteiverkehr bei der Stadt Augsburg
 

Terminreservierung

Lange Wartezeiten vermeiden: Bürgerinnen und Bürger können telefonisch oder online einen Termin vereinbaren. Die Terminvereinbarung wird für alle Bürgerbüros der Stadt Augsburg angeboten.

Online-Services

Zahlreiche Dienstleistungen können Sie auch direkt online in Anspruch nehmen. Sie finden diese auf unserer Seite Online-Services.


Leistungen der Bürgerbüros

In den Bürgerbüros können Sie

  • Ihre Wohnung an-, um- und abmelden
  • Ihr Kraftfahrzeug zulassen, außer Betrieb setzen und umschreiben
  • Ihre Kraftfahrzeugpapiere ändern lassen
  • sich für Volksbegehren anmelden
  • Beglaubigungen vornehmen lassen
  • Ihr Führungszeugnis beantragen

In den Bürgerbüros erhalten Sie

  • Personalausweise und Pässe
  • Melderegisterauskünfte
  • Meldebescheinigungen
  • Briefwahlunterlagen
  • Bewohner-Parkausweis

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
Montag:08:00–15:00 Uhr
Dienstag:08:00–12:30 Uhr
Mittwoch:07:00–15:00 Uhr
Donnerstag:08:00–17:30 Uhr
Freitag:08:00–12:30 Uhr