Die Lange Nacht der Wissenschaft

Die Lange Nacht der Wissenschaft kommt wieder. Die erste Veranstaltung 2018 war ein großer Erfolg, darum gibt es jetzt die Fortsetzung: Am 16. Juli 2022 kommen die Universtät Augsburg und die Hochschule wieder in die Innenstadt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler präsentieren ihren Forschungsalltag: in Form eines Science Slams, spannenden Vorträgen und erstaunlichen Experimenten. Weitere Infos folgen.


Das war die Lange Nacht der Wissenschaft 2018 im Rathaus

Treffen Roboter in Zukunft moralische Entscheidungen? Ist „Offline" der neue Luxus? Oder ist der Energiespeicher der Schlüssel zur Energiewende? Fragen wie diese sind brisant und von hoher Aktualität. Antworten ließen sich bei der Langen Nacht der Wissenschaft finden. Das Augsburger Rathaus wurde 2018 für eine Nacht zum Campus in der Stadt. Der Eintritt war frei.

Wissenschaft zum Mitmachen

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Augsburger Hochschulen präsentierten ihren Forschungsalltag – spannend und verständlich. Von 18:30 bis 23:00 Uhr trafen 2000 interessierte Bürgerinnen und Bürger Professoren, Forscher und Studierende. Die Hochschule Augsburg und die Universität Augsburg zeigten Vorträge, Präsentationen und Experimente zu wissenschaftlichen Themen – von Medizin über Geschichte bis hin zu Politik und Psychologie.

Das ganze Programm der Langen Nacht der Wissenschaft gibt's hier als PDF.

Weitere Infos und Bilder auf Social Media: #LNdW2018.