Forstmuseum Waldpavillon

Warum ist der Wald für die Menschen so wichtig? Welche Tiere und Pflanzen leben bei uns in der Region? Wie ist ein Baum aufgebaut? Woher kommt unser Trinkwasser? Wer wissen will, wie das alles zusammenhängt und wer sich mit dem spannenden Thema Wald beschäftigen möchte, ist hier genau richtig!

Seit seiner Eröffnung im Jahr 2003 bietet der Waldpavillon auf seinen auf rund 200 Quadratmetern den Besuchern die Möglichkeit den Wald und dessen Bewohner besser kennenzulernen. Im Jahr 2011 wurde das Museum mit der „Georg-Dätzel-Medaille“ des Zentrums Wald-Forst-Holz in Weihenstephan geehrt. Ab 2020 ist der Waldpavillon mit dem Qualitätssiegel „Umweltbildung Bayern“ ausgezeichnet.
 


Waldbaden – das kleine Abenteuer im Alltag

Shinrin-Yoku, das Einatmen der Waldatmosphäre - kurz „Waldbaden“ -, ist in Japan längst eine offiziell anerkannte Methode zur Stärkung der Gesundheit. Erleben Sie den Wald und schöpfen Sie bei dieser einzigartigen Erfahrung neue Kraft für Beruf und Alltag. Nehmen Sie sich Zeit, die Besonderheiten des Waldes zu ergründen.

>> Hier geht es zur Waldbaden-Seite

Weitere Führungen

Anmeldung bis eine Woche vorher unter: 0821-324-6118, waldpavillon@augsburg.de
Sofern nicht anders angegeben, beträgt die Teilnahmegebühr 5€

Die 24.05.2022 & 21.06.2022 16 bis 17:30 Uhr - Augsburgs Wald zukunftsfähig machen – Waldsterben verhindern
Um gemischte und klimastabile Wälder zu schaffen, haben die Augsburger Förster verschiedene Werkzeuge, denen sie sich bedienen können. Das Pflanzen von nicht heimischen Baumarten, die Jagd und der Schutz einzelner Bäume sind nur einige Beispiele. Kommen Sie mit und erfahren Sie wie wir in Zeiten des Klimawandel arbeiten.
Treffpunkt: Forstmuseum Waldpavillon, Ilsungstr. 15a

So 11.09.2022, 14 bis 16 Uhr -  Fahrradtour zum europäischen Großnaturschutzprojekt im Stadtwald am "Tag des offenen Denkmals"
Kommen Sie mit uns zu den Quellbächen und Lechkanälen des Stadtwaldes! Im Rahmen einer gemeinsamen Fahrradtour erfahren Sie mehr über die Ziele und Maßnahmen des LIFE-Projekts der städtischen Forstverwaltung sowie über die Fische, die in den Stadtwaldbächen zuhause sind.
Treffpunkt: Forstverwaltung Stadt Augsburg, Tattenbachstraße 15, 86179 Augsburg
Bitte Fahrrad mitbringen!
Kostenfrei

So 18.09.2022, 13 bis 17 Uhr, Das Reich der Pilze – Pilzausstellung im Waldpavillon
Museumseintritt

Die 11.10.2022, 16 bis 17:30 Uhr - Der Augsburger Stadtwald - Erhalt und Pflege
Der Augsburger Stadtwald vereint ökonomische, ökologische und soziale Aspekte: Forstwirtschaft, Naturschutz, Erholung. Auf einem Spaziergang durch den Herbstwald werden Gründe und Zweck der forstlichen Pflegemaßnahmen erklärt

Do 27.10.2022, 16 bis 17:30 Uhr - Der Exotenwald - Ein Ausflug in die Ferne
Im beeindruckenden Exotenwald im Forstrevier Diedorf unternehmen Sie einen Ausflug durch Amerika und Asien. Sie lernen fremdländische Bäume aus der Nähe kennen und erfahren wie die Forstverwaltung Augsburg den Stadtwald für den Klimawandel fit machen will.
Treffpunkt: Forstdienststelle Diedorf, Wellenburger Str. 34, Diedorf
kostenfrei

Mo 31.10.2022, 10 bis 13 Uhr – Waldgeister basteln
Das morgige Halloweenfest steht vor der Tür. Statt Gruselmasken mit Verletzungen, Blut und Tod wollen wir uns den zauberhaften, geheimnisvollen Wald nach Hause holen und Waldgeistermasken gestalten. Wie viel Süßes ihr dann wohl bekommt?

Fr. 02.12.2022 & 16.12.2022, 14 bis 17 Uhr - Weihnachten im Siebentischwald
Wir basteln uns einen Christbaum und den passenden Schmuck dazu.

Ferienprogramm

Mo 01.08.2022 bis Fr 05.08.2022 – Mission Stadtwald
Diesen Sommer wollen wir gemeinsam mit Euch Spiel, Spaß und Abenteuer erleben. Zusammen werden wir zu Waldforschern, Wasserentdeckern und Wiesenversteher. Neben künstlerischen und handwerklichen Aktionen werden wir unsere Sinne schärfen und die Natur Augsburgs in allen Facetten erleben.
Kosten: 150 € pro Kind, Geschwisterkinder 125 €
Anmeldung bei: Umweltstation Augsburg, Dr.-Ziegenspeck-Weg 10, 86161 Augsburg


Die Ausstellung mit allen Sinnen erleben:

  • Die Felle verschiedener heimischer Tiere und die Rinden der Bäume unseres Waldes laden zum Anfassen und Fühlen ein.
  • Das gute Augsburger Trinkwasser wird im Stadtwald durch den Boden gefiltert, in unserem Museum kann man direkt eine Kostprobe davon nehmen.
  • Im Deckenkino Waldlichtung können die Gäste des Pavillons zuhören, wie die Eule Augusta etwas zu den Funktionen des Augsburger Stadtwalds erzählt. An einem interaktiven Modul stellen sich verschiedene Baumarten vor.
  • Die Bewohner des Waldes, darunter Insekten, Vögel und Rehe sieht man nur mit viel Glück in freier Natur. Die Sammlung Sauter im Walpavillon gibt trotzdem einen Einblick in diese wunderbare Welt. Franz Sauter, ehemaliger Forstoberamtsrat, sammelte in Jahrzehntelanger Kleinarbeit zahlreiche Insekten und weitere Tierpräparate. In naturnah gestalteten Dioramen können Sie diese Tiere entdecken!
  • Ein großes begehbares Luftbild schickt Sie auf eine Flugreise über den Augsburger Stadtwald.

Man kann den Museumsbesuch mit einem Spaziergang durch den benachbarten Siebentischwald verbinden oder direkt nebenan in die Waldgaststätte Viktoria einkehren.


Führungen und Veranstaltungsprogramm

Schulklassenführungen geben Lehrern die Möglichkeit, einen interessanten Einstieg in das Thema Wald zu schaffen, den Schulstoff durch Praxisbezug zu vertiefen, zu ergänzen oder nochmal Revue passieren zu lassen. Auch für private Gruppen bieten wir auf Anfrage Führungen an.

Wer sich für einen geführten Pavillon-Besuch interessiert, kann gerne einen Termin mit uns vereinbaren: Hierfür können Sie gerne den Online-Antrag ausfüllen.

 


Kindergeburtstag und sonstige Veranstaltungen

Mit Führungen durch das Museum und lustigen Spielen im Siebentischwald ist ein erlebnisreicher Geburtstag garantiert – ein Tag, den man nie mehr vergisst.

Anmeldung: Kindergeburtstag im Waldpavillon

Unsere vier Kindergeburtstagsprogramme:

  • Der Holzfäller vom Siebentischwald
    Wir werden selbst Teil des Märchens „Der Holzfäller vom Siebentischwald“ von Madlen Müller und verwandeln uns in einen Holzfäller und verschiedene Waldwesen. Um eine Gaststätte für Menschen zu eröffnen, müssen wir erst die verschiedenen Völker des Waldes um Erlaubnis fragen. Nur mit Geschick, Spürsinn und Zusammenarbeit können wir die kniffeligen Aufgaben lösen. Traut ihr euch das zu?
     
  • Schatzsuchen-Geburtstag
    Du willst mit deinen Freundinnen und Freunden einen Schatz im Wald finden? Zum Glück gibt es eine Schatzkarte! Diese bekommt ihr aber nicht einfach so. Ihr müsst gemeinsam Aufgaben lösen und euer Geschick unter Beweis stellen. Geschärfte Sinne und Vertrauen innerhalb der Gruppe sind Voraussetzung. Wie gut kannst du dich im Wald zurechtfinden?
     
  • Detektiv-Geburtstag
    Du hast einen detektivischen Spürsinn und erkennst alles, was um dich herum passiert? Du denkst immer einen Schritt voraus und bist gerne im Wald? Gemeinsam mit deinen Freundinnen und Freunden stellen wir unsere Sinne auf die Probe und werden zu wahren Detektiven.
     
  • Feuer-Geburtstag
    Feuer machen wie in der Steinzeit. Bevor es losgeht und wir Stockbrot und Würstel über dem Feuer garen, machen wir uns auf die Suche nach Holz. Gemeinsam finden wir heraus, was wir für ein Feuer benötigen. Schaffen wir es mit nur 5 Streichhölzern ein Feuer zu entfachen?  

Für Veranstaltungen im Umweltbereich kann der Waldpavillon gemietet werden. Nähere Informationen erhalten Sie auf Anfrage.


Newsletter

Nichts mehr verpassen! Abonnieren Sie unseren Newsletter und wir halten Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen auf dem Laufenden!


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!