Die Oberbürgermeisterin

Die  Oberbürgermeisterin ist Vorsitzende des Stadtrates und seiner Ausschüsse mit Beratungs- und Stimmrecht. Sie vollzieht die Beschlüsse dieser Kollegien, leitet die gesamte Verwaltung und vertritt die Stadt nach außen. Sie erledigt in eigener Zuständigkeit die laufenden Angelegenheiten der Verwaltung, des Wehrersatzwesens und des zivilen Bevölkerungsschutzes. Die Oberbürgermeisterin entscheidet außerdem in dringenden Fällen anstelle der Kollegien und führt die Dienstaufsicht über die städtischen Beamten, Angestellten und Arbeiter. Die Referate und Ämter sind in ihrem Auftrag tätig.

Referat OB

Hauptverwaltung, Rechtswesen, Europaangelegenheiten, Bürgerschaftliches Engagement, Prüfungswesen, Interkommunale Zusammenarbeit, Internationales, Städtepartnerschaften und -patenschaften, Presse und Kommunikation, Beteiligungsmanagement, Frieden, Religionen, Erinnerungskultur, Statistik, Archivwesen