Die Oberbürgermeisterin

Eva Weber, Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg

>>Referat Oberbürgermeisterin
Hauptverwaltung, Rechtswesen, Europaangelegenheiten, Bürgerschaftliches Engagement, Prüfungswesen, Interkommunale Zusammenarbeit, Internationales, Städtepartnerschaften und -patenschaften, Presse und Kommunikation, Beteiligungsmanagement, Frieden, Religionen, Erinnerungskultur, Statistik, Archivwesen.


Seit 1. Mai 2020 ist Eva Weber Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg. Die Oberbürgermeisterin ist Vorsitzende des Stadtrates und seiner Ausschüsse mit Beratungs- und Stimmrecht. Sie vollzieht die Beschlüsse dieser Kollegien, leitet die gesamte Verwaltung und vertritt die Stadt nach außen. Sie erledigt in eigener Zuständigkeit die laufenden Angelegenheiten der Verwaltung, des Wehrersatzwesens und des zivilen Bevölkerungsschutzes. Die Oberbürgermeisterin entscheidet außerdem in dringenden Fällen anstelle der Kollegien und führt die Dienstaufsicht über die städtischen Beamten, Angestellten und Arbeiter. Die Referate und Ämter sind in ihrem Auftrag tätig.

Kontakt

Rathausplatz 1, 86150 Augsburg

Telefon 0821 324-2100
Fax 0821 324-2121
E-Mail ob.weber@augsburg.de

 

Kurzvita

Eva Weber wuchs in Burgberg im Allgäu auf und studierte von 1996 bis 2002 Rechtswissenschaften in Augsburg und Bayreuth. Nach ihrem zweijährigen Referendariat in Nürnberg führten sie ihre ersten beruflichen Stationen zum Sparkassenverband nach München sowie 2005 zur Industrie- und Handelskammer Schwaben nach Augsburg zurück.

Im April 2009 wechselte Eva Weber ins Wirtschaftsreferat der Stadt Augsburg. Nach einem Jahr als Wirtschaftskoordinatorin und Referatsjuristin übernahm sie zunächst die kommissarische Leitung des Referats und wurde schließlich, ab Juli 2011, vom Stadtrat zur berufsmäßigen Stadträtin und Wirtschaftsreferentin gewählt.

Eva Weber lebt mit ihrem Mann in der Augsburger Innenstadt.