Kindertagesbetreuung in Augsburg

Ein bedarfsgerechtes Angebot der Kindertagesbetreuung sowie die qualitative Weiterentwicklung der Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet Augsburg sind Anliegen und Aufgabe der Stadt Augsburg und ihrer zuständigen Ämter. Die Kindertageseinrichtungen werden entweder in kommunaler oder freier Trägerschaft verwaltet und betrieben.

In allen Fragen der Kindertagesbetreuung stehen Ihnen zudem die vier K.I.D.S.-Familienstützpunkte hilfreich zur Seite. Diese haben die Übersicht über den Belegungsstand in den Einrichtungen. Orientiert an den Bedürfnissen der Familie und ihrer Kinder helfen sie bei der Suche nach passenden Betreuungslösungen. Die Aufnahme Ihres Kindes erfolgt direkt in der Einrichtung. Dort erhalten Sie auch alle weiteren detaillierten Informationen.

Coronavirus – Informationen für Eltern zu Kindertageseinrichtungen

Alle aktuellen Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus in den Kitas finden Sie >> hier.


Das Kita-Portal Augsburg ist online!

Ein Online-Portal als zentrale Anlaufstelle für alle Eltern, die auf der Suche nach einem Betreuungsplatz für ihr Kind sind. In einem ersten Schritt können Eltern ihr Krippen- oder Kindergartenkind anmelden. 

Die Hortkinder folgen im Kita-Portal später. Sie können wie bisher direkt in den Einrichtungen vorgemerkt werden.

Mehr erfahren


Unverbindliche Vormerkung für einen städtischen Hort-Platz – direkt online ausfüllen

Wenn Ihr Kind in einem kommunalen Hort betreut werden soll, können Sie Ihren Betreuungswunsch mit dem hier abrufbaren Formular vormerken lassen. Das Formular kann nur vom 12. Januar bis einschließlich 25. Februar 2022 benutzt werden und ist außerhalb dieses Zeitraums nicht erreichbar.

Ihre Vormerkung wird direkt online mit diesem Formular ausgefüllt und an den entsprechenden Hort weitergeleitet. Sie müssen nichts weiter veranlassen.

Danke für Ihre Unterstützung unseres Anliegens, die Horte in der Vormerkzeit von persönlichen Kontakten zu entlasten. Ihre städtische Trägerin Kita Stadt Augsburg