Freibäder – Badespaß und Bahnen ziehen

Insgesamt fünf Freibäder laden in Augsburg zum Baden und Entspannen ein. Schwimmer können im Familienbad oder im Bärenkeller Bad ihre Bahnen ziehen – egal bei welchem Wetter: Wenn die Temperaturen nicht mitspielen, werden die Becken beheizt. In Lechhausen sind die Becken zwar nicht beheizt, dafür ist der Eintritt frei. Das Fribbe Freibad und das Naturfreibad Haunstetten kommen ohne Heizung und Chlor aus: Hier wird im 300 Meter langen Lechkanal oder im über 10.000 Quadratmeter großen See geplantscht und geschwommen.

Besuch im Freibad: Tickets Online buchen

>> Hier geht es zum Online-Ticket-Shop für Augsburgs Freibäder

Seit Freitag, 6. Mai 2022, steht der Online-Ticketshop mit verbindlichem Ticketkauf und Bezahlfunktion wieder zur Verfügung.

Die Freibadsaison 2022 steht in den Startlöchern - die Hallenbäder schließen!

Freibäder

Ab Samstag, 7. Mai, kann im Familienbad am Plärrer wieder geschwommen werden. Im Freibad Bärenkeller und im Fribbe startet die Saison am Samstag, 21. Mai. Im Freibad Lechhausen beginnt sie voraussichtlich am 4. Juni.

Hallenbäder

Das  Hallenbad Haunstetten ist ab 14.05. geschlossen, das Alte Stadtbad folgt ab 16.05. und das Spickelbad ab  21.05.2022 (kein kombinierter Badebetrieb).
Das Hallenbad Göggingen ist aktuell ausschließlich für den Schul- und Vereinssport geöffnet und wird voraussichtlich wie gewohnt ab 16. August für den öffentlichen Badebetrieb zu Verfügung stehen.