Quartiersmanagement Oberhausen

Nachbarschaft- Vernetzung - Teilhabe  

Das Quartiersmanagement arbeitet für mehr Miteinander im Stadtteil. Es setzt sich für die Entwicklung Oberhausens und seiner Bewohner und Bewohnerinnen ein und unterstützt dabei besonders Familien, Kinder und Jugendliche.

Ziele der Quartiersarbeit:

  • Bürger und Bürgerinnen für ihren Stadtteil mobilisieren
  • Nachbarschaft nachhaltig entwickeln und stärken
  • Beständige Netzwerke schaffen
  • Die Interessen zwischen Bewohnern und Bewohnerinnen, der Stadt und anderen Interessen-Gruppen zu tilgen
  • Teilhabe und Ausgleich auf allen Ebenen fördern

Aktuelle Veranstaltungen

Zweiter gemeinsamer Oberhauser Hofflohmarkt Links und Rechts der Wertach am 21. September 2019
Nach einem gelungenen ersten Durchgang im vergangenen Jahr findet am Samstag, den 21.9. von 11 Uhr bis 16 Uhr der zweite Hofflohmarkt in Oberhausen statt. Mitmachen können alle Oberhauserinnen und Oberhauser im eigenen Hof, der Garage oder dem Garten. Wer vor der eigenen Türe keinen Platz zum Verkaufen hat (bei Mietern muss die Hauverwaltung einverstanden sein) kann, z.B. mit Tisch oder Picknickdecke ausgerüstet, an folgenden Orten teilnehmen und dort mitverkaufen:

- in der Zollernstraße zwischen Jugendhaus H2O und Werner-Egk Schule
- bei der ARGE in der Zollernstr. 22 1/2
- am neuen Friedensplatz an der Donauwörtherstraße / Pfarrhausstraße
- im Hof von Tür an Tür an der Wertachstraße 29

Wir bitten sie um eine Anmeldung, möglichst bis zum 10. September. Anschließend werden alle Höfe in eine Übersichtskarte eingetragen. Weitere Details zur Veranstaltung und die Anmeldung finden sie hier.

Drei-Auen-Nachbarschaftsfest am 13.9.19
Am ersten Freitag nach dem Ende der Schulferien findet am Drei-Auen-Platz wieder das Familien- und Nachbarschaftsfest statt. Beginn ist um 14:30 Uhr, Ende ist gegen 18 Uhr.
Beim Nachbarschaftsfest wird es wieder viele Mitmach- und Spielaktionen für Kinder, Jugendliche und Familien geben. Ob Kaffee oder Limo, Kuchen oder Stockbrot – wir sind auf ihr leibliches Wohl bedacht. Auf der Bühne sorgen die Percussion Gruppe der Drei-Auen-Schule und weitere Künstler für Stimmung.

Im Rahmen der Veranstaltung findet zudem eine Graffiti-Aktion zur Gestaltung des Trafo-Häuschens am Drei-Auen-Platz statt.

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Aktuelle Projekte

Ihr Kontakt zu Quartiersmanager Dr. Bernd Rebstein

Das Quartiersmanagement arbeitet für mehr „Füreinander“ im Stadtteil. Sie haben Ideen für Oberhausen? Sie möchten sich nachbarschaftlich für Ihr Viertel einbringen? Dann melden Sie sich!

Gerne können Sie mich (Quartiersmanager Bernd Rebstein) in meiner Sprechstunde besuchen, mich anrufen oder mir schreiben.

Wöchentliche Sprechstunde im Hort der Drei-Auen-Schule, Ahornerstraße 21, 86154 Augsburg:

immer mittwochs 7:30 Uhr – 9:00 Uhr (während der Schulzeit) oder nach Vereinbarung.

 

Büro-Anschrift und Kontakt:

Dr. Bernd Rebstein 
Quartiersmanagement Oberhausen 
Stadt Augsburg 
Amt für Kinder, Jugend und Familie 
Donauwörther Straße 110 
86154 Augsburg 
Telefon: 0821 324 2815 
E-Mail: qm-oberhausen@augsburg.de