Standesamt

Adresse & Kontakte

Eheschließungen finden statt:

Folgendes ist ab Montag, 07.06.2021, zu beachten:

Brautpaar, Trauzeugen, Dolmetscher und Fotograf werden bei der Ermittlung der Personenzahl mitgezählt. Die Standesbeamtin/der Standesbeamte wird bei der Personenzahl nicht mitgezählt.

- Trausaal Standesamt (1. OG + 2. OG): Es dürfen maximal 10 Personen (einschließlich Kinder) anwesend sein.

- Fürstenzimmer: Es dürfen 10 Personen anwesend sein. Darüber hinaus dürfen weitere 10 Personen anwesend sein, die vollständig geimpft (Hinweis beachten!) oder genesen sind (Hinweis beachten!) oder unter 14 Jahre alt sind.

- Seminarraum im Botanischen Garten: Es dürfen 10 Personen anwesend sein. Darüber hinaus dürfen weitere 10 Personen anwesend sein, die vollständig geimpft (Hinweis beachten!) oder genesen sind (Hinweis beachten!) oder unter 14 Jahre alt sind.

Hinweis zu geimpften und genesen Personen:

Vollständig geimpfte Personen müssen mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff geimpft sein, über einen Impfnachweis in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache oder in einem elektronischen Dokument verfügen und seit der abschließenden Impfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein.

Genesene Personen müssen über einen Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache oder in einem elektronischen Dokument verfügen, wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegen.

Für alle Besucherinnen und Besucher der städtischen Verwaltungsgebäude - also auch des Standesamtes - ist das Tragen einer FFP2-Maske vorgeschrieben, welche auch während der Trauung getragen werden muss. Alle Anwesenden müssen im Trausaal einen Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen halten.

Bitte beachten: Die aktuellen Regelungen zur Kontaktbeschränkung und zum Abstand-Halten gelten auch vor dem Standesamt.

(Stand: 22.07.2021, Änderungen vorbehalten)

Im Standesamt ist Parteiverkehr nach vorheriger Terminvereinbarung möglich

Für Sie bestehen folgende Kontaktmöglichkeiten:

Bitte geben Sie immer den Grund an (Geburt / Eheschließung / Sterbefall / Urkundenbestellung) und Tag und Ort der Geburt bzw. des Sterbefalles.

Postanschrift:
Standesamt Augsburg
Maximilianstr. 69
86150 Augsburg

Elektronisch:

Abt. Anmeldung der Eheschließung: 
heiraten@augsburg.de

Abt. Geburten: 
geburten@augsburg.de                                           

Abt. Sterbefälle:
sterbefall@augsburg.de

Abt. Urkundenstelle:
urkundenstelle@augsburg.de

Abt. Kirchenaustritte:
urkundenstelle@augsburg.de

Besondere Beurkundungen:
besondere.beurkundungen@augsburg.de

Berichtigungen:
berichtigungen@augsburg.de

Amtsleitung:
standesamt@augsburg.de

Telefonisch

Abt. Anmeldung der Eheschließung:
0821/324-3854/ -3855/ -3856/ -3857

Abt. Geburten:
0821/324-3865

Abt. Sterbefälle:
0821/324-3848/ -3867

Abt. Urkundenstelle:
0821/324-3872

Besondere Beurkundungen:
0821/324-3858

Berichtigungen:
0821/324-3870

Amtsleitung:
0821/324-3851

Maximilianstraße 69
86150 Augsburg
Lage im Stadtplan
Telefon 0821 324-3851
Fax 0821 324-3853
E-Mail standesamt@augsburg.de
Leiter Robert Brümmer

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
Mo–Do:08:30–12:30 Uhr
Do:14:00–17:30 Uhr
Fr:08:00–12:00 Uhr

Zusätzlich individuelle Service-Zeiten nach Terminvereinbarung

Hinweis: In der Abteilung Anmeldung der Eheschließung/Lebenspartnerschaft – am Freitag Parteiverkehr nur nach vorheriger Terminvereinbarung.