Stadtbücherei: So geht‘s


Mit dem Büchereiausweis der Stadtbücherei Augsburg können Sie unsere Services an allen Standorten nutzen: Medien ausleihen und zurückgeben, das Internet, Druck- und Kopiergeräte verwenden und Räume zum Lernen, Arbeiten oder Musizieren reservieren. An dieser Stelle informieren wir Sie über die vielfältigen Möglichkeiten, unser Angebot und unsere Räume zu nutzen. Außerdem geben wir Ihnen einen Überblick darüber, wie Sie einen Büchereiausweis bekommen können.


Anmeldung, Gebühren, Satzung, Hausordnung

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung benötigen wir Ihren Personalausweis oder Ihren Reisepass mit dem Nachweis eines gültigen Wohnsitzes. Kinder unter 15 Jahren benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten. Ihr Büchereiausweis wird bei der Servicetheke im Eingangsbereich ausgegeben, er ist nicht übertragbar. Bitte teilen Sie uns Adressenänderungen und Ausweisverlust umgehend mit.

Gebühren

Allgemeine Gebühren

bis zum 18. Lebensjahr frei
Jahresausweis 20,00 EUR
Ermäßigter Jahresausweis* 10,00 EUR
Familienausweis 30,00 EUR
Einmalige Ausleihe 3,00 EUR
Vormerkgebühr je Medieneinheit 1,00 EUR
Nutzung des Musikraumes

3,00 EUR

ermäßigt 1,00 EUR

unter 18 J. frei

* Schülerinnen und Schüler ab 18 J., Auszubildende, Studierende, Arbeitslose, Empfängerinnen und Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung, Empfängerinnen und Empf#nger von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Bundesfreiwillige ("Bufdis"/BFDler), Rentnerinnen und Rentner, Schwerbehinderte mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50%

Versäumnisgebühren

Damit Sie keine Versäumnisgebühren bezahlen müssen, bitten wir Sie, die Leihfristen einzuhalten und die Medien rechtzeitig zurückzubringen oder ggf. zu verlängern.

je Ausleihe  
1. Mahnung 5,00 EUR
2. Mahnung weitere 10,00 EUR
Leistungsbescheid weitere 21,00 EUR

Diese Gebühren finden Sie festgelegt in unserer Gebührensatzung.

Medienersatz

Für verlorene, beschmutzte oder beschädigte Medien muss Ersatz geleistet werden. Es steht im Ermessen der Bücherei, Wertersatz in Geld zu verlangen oder ein Ersatzexemplar bzw. ein anderes gleichwertiges Werk beschaffen zu lassen.

Satzung und Hausordnung

Satzung über die Benutzung der Stadtbücherei Augsburg

Hausordnung der Stadtbücherei Augsburg


Ausleihe, Verlängerung, Vormerkung, Magazin

Ausleihkonditionen

Medientyp Anzahl möglicher Ausleihen Leihfrist Verlängerungsmöglichkeiten
Bibliothek der Dinge 3 4 Wochen 2x
Blu-ray/Spiel- und Sachfilme 15 2 Wochen 1x
Bücher 30 4 Wochen 2x
CD-ROMs/DVD-ROMs 5 4 Wochen 1x
DVD/Spiel- und Sachfilme 15 2 Wochen 1x
Gesellschaftsspiele 5 4 Wochen 1x
Hörbücher 15 4 Wochen 1x
Karten 5 4 Wochen 2x
Konsolenspiele 5 4 Wochen 1x
Musik-CDs 30 4 Wochen 1x
Noten 30 4 Wochen 2x
Schallplatten 10 4 Wochen 1x
Sprachkurse 5 4 Wochen 2x
Tonies 1 4 Wochen keine
Zeitschriften 30 2 Wochen 2x

Verlängerung

Die Leihfrist der einzelnen Medien kann – vorausgesetzt, sie sind nicht vorbestellt – verlängert werden. Sie haben die Möglichkeit eine Verlängerung entweder telefonisch unter der Telefonnummer (0821) 324–2756, Online über den Online-Katalog oder persönlich vor Ort in der Bücherei zu tätigen.

Vormerkung

Entliehene sowie im Regal verfügbare Medien können Sie sich reservieren lassen. Für diesen Service wird eine Vormerkgebühr von 1,00 EUR pro Medium erhoben. Sie erhalten von uns eine schriftliche Benachrichtigung, sobald die Medien für Sie verfügbar sind. Danach können Sie diese innerhalb von 2 Wochen bei uns abholen. Für Personen unter 18 Jahren sind bis zu 5 Vormerkungen gleichzeitig kostenfrei.

Sie haben die Möglichkeit, eine Vormerkung selbstständig über die Vormerkfunktion unseres Online-Katalog oder direkt vor Ort in der Bücherei zu erledigen.

Magazin

Ein Teil unserer Noten- und Musikbuchbestände sowie unsere komplette Schallplattensammlung befinden sich im Magazin. Im Notenbestand betrifft das unter anderem sämtliche Partituren und Klavierauszüge, die Musik für 2 Klaviere und die Orgelnoten. Musikbücher wurden nach Alter, Aktualität und fachlicher Spezialisierung magaziniert. In allen anderen Noten- und Musikbuchbeständen können Sie weiterhin wie gewohnt direkt im II. OG der Zentrale stöbern.

Nahezu alle Magazin-Medien sind ausleihbar, müssen dafür aber in die Zentrale am Ernst-Reuter-Platz bestellt werden. Welche Medien sich im Magazin befinden, erkennen Sie bei Ihrer Recherche im Online-Katalog an der Standortangabe „Magazin“ oder „Magazin Musik“. Dann gibt es für Sie drei Bestellwege:

Bestellungen, die uns bis Donnerstag 16.00 Uhr erreichen, können ab darauffolgendem Freitag in der Zentrale am Ernst-Reuter-Platz abgeholt werden. Bestellungen aus dem Magazin sind kostenfrei.

Hier können Sie schon mal ein wenig in unserem Magazin stöbern – viel Spaß!


Ausweis- oder Medienverlust

Ausweisverlust

Wenn Sie Ihren Büchereiausweis verloren haben, müssen Sie den Verlust umgehend der Bücherei melden, damit der Ausweis gesperrt wird. Durch einen eventuellen Missbrauch kann ein Schaden entstehen. Falls Sie den Ausweis wiederfinden, können Sie ihn an jedem Standort der Bücherei - persönlich und unter Vorlage des Personalausweises - wieder entsperren lassen. Ein Ersatzausweis kostet 3 Euro.

Medienverlust

Bei Verlust oder Beschädigung entliehener Medien oder Beilagen sind Sie zu Schadenersatz verpflichtet. Der Schadenersatz umfasst eine Ersatzbeschaffung des Mediums sowie möglicherweise aufgelaufene Mahngebühren. Sie sollten den Schaden bzw. den Verlust so früh wie möglich der Bücherei melden, denn dadurch vermeiden Sie eventuell anfallende Mahngebühren und eine mögliche Sperrung Ihrer Ausleihberechtigung.


Medienwünsche

Sie haben einen bestimmten Medienwunsch, können das Medium aber in unserem Online-Katalog nicht finden? Kein Problem! Hier können Sie Ihren Titelwunsch an uns weitergeben. Jeder Leser und jede Leserin kann pro Jahr zehn Medienwünsche abgeben.

Gegen 1 Euro Vormerkgebühr kaufen wir Ihr Wunschmedium und legen es für Sie zurück. Sollte Ihr Wunschtitel nicht gekauft werden können, werden Sie umgehend informiert. Ansonsten werden Sie innerhalb weniger Tage benachrichtigt, sobald das von Ihnen gewünschte Medium in der Stadtbücherei für Sie bereitsteht.


Digitale Angebote

Einen Überblick über unsere digitalen Angebote Onleihe, PressReader, Freegal Music, die Naxos-Angebote, Brockhaus, Munzinger Datenbanken sowie Tigerbooks geben wir Ihnen hier.


Arbeitsplätze, Internet, W-LAN

Neben einem umfangreichen Medienangebot befinden sich in den Stadtteilbüchereien Göggingen (1), Haunstetten (2), Kriegshaber (2) und Lechhausen (7) sowie in der Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz (29) Computerarbeitsplätze mit Internetzugang. Mit einem gültigen Büchereiausweis ist die Benutzung kostenlos. Für die Reservierung im Internet verwenden Sie bitte die gleichen Zugangsdaten wie für den Zugang zu den Kontofunktionen im Online-Katalog (Büchereiausweisnummer und Passwort).

Im Bereich „Schule & Beruf“ im 1. OG sowie in der Musikbücherei im 2. OG der Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz stehen zudem Arbeitsplätze mit Stromanschluss zur Verfügung. 

Außerdem gibt es an den Standorten Ernst-Reuter-Platz, Kriegshaber und Lechhausen WLAN-Anschluss, sodass sie vor Ort auch Ihre eigenen mobilen Endgeräte nutzen können. Für die Nutzung des WLANs in der Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz ist dazu ein gültiger Büchereiausweis erforderlich. Die Authentifizierung erfolgt auch hier über die Eingabe Ihrer Benutzernummer und Ihres Passwortes.

Reservierung

Sie können sich einen Internetplatz bis zu 7 Tage im Voraus für max. 60 Minuten pro Tag reservieren unter:

Wartungstage

Die Internet-PCs werden in der Regel am 1. Montag des Monats einer Wartung unterzogen. An diesen Tagen ist eine Nutzung der PCs leider nicht möglich. 


Gruppenarbeitsräume, Musikübungsraum

Gruppenarbeitsräume

In den Stadtbüchereien am Ernst-Reuter-Platz und in Lechhausen haben Sie die Möglichkeit mehrere Gruppenarbeitsräume zu mieten.

  • Die Gruppenarbeitsräume bieten Platz für bis zu 6 Personen.
  • Der Gruppenarbeitsraum im 1. OG der Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz kann während der Öffnungszeiten für 2 Stunden pro Tag kostenlos reserviert werden.
  • Der Gruppenarbeitsraum im 2. OG der Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz kann Montag bis Freitag ab 13 Uhr und am Samstag während der Öffnungszeiten für 2 Stunden kostenlos reserviert werden.
  • Der Gruppenarbeitsraum in der Stadtteilbücherei Lechhausen kann Montag bis Freitag ab 13 Uhr während der Öffnungszeiten für 2 Stunden kostenlos reserviert werden.
  • Die Belegung erfolgt an den Info-Plätzen gegen Vorlage eines gültigen Büchereiausweises.
  • Die Nutzung der Gruppenarbeitsräume ist nur für private Zwecke gestattet.
  • Der Raum wird nach 15 Minuten wieder vergeben, sofern die Reservierung nicht wahrgenommen wird. Wir bitten um telefonische Mitteilung, falls der Termin nicht eingehalten werden kann.
  • Reservierungen unter (0821) 324-2752 für die Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz und (0821) 324-2757 für die Stadtteilbücherei Lechhausen.

Musikübungsraum

Im Anschluss an die Musikbücherei im 2. OG befindet sich ein schalldichter und schallgedämmter Musikraum, der mit Instrumenten und technischem Equipment ausgestattet ist.

Ausstattung

  • 1 Klavier (Schimmel)
  • 1 Keyboard
  • 1 E-Drumset
  • 1 Verstärker
  • 1 PC mit Audiosoftware und externer Soundkarte 
  • 1 Ableton Push
  • 1 Mischpult
  • 2 Lautsprecher
  • 6 Mikrofonständer
  • 5 Notenständer
  • Studiokopfhörer und Mikrofone für Audioproduktionen und Proben erhalten Sie an der Information im 2. OG.

Mietbedingungen

  • gültiger Büchereiausweis
  • Nutzung bis zu 2 Std. pro Tag
  • nur privat, nicht für Unterricht oder Erwerbszwecke

Mietpreise

  • bis 18 Jahre kostenfrei
  • ab 18 Jahre: 3 € pro angefangene Stunde
  • für Ermäßigungsberechtigte (siehe §2(1) Ziff. 2 der Gebührensatzung): 1 € pro angefangene Stunde

Die Nutzung der Instrumente und der technischen Ausstattung ist im Mietpreis inbegriffen.

Reservierung

Sie können den Musikraum bis zu 14 Tage im Voraus reservieren.

Melden Sie sich bitte vor der Nutzung des Raums an der Information im 1. oder 2. OG. Der Raum wird nach 15 Minuten anderweitig vergeben, sofern die Reservierung nicht wahrgenommen wird. Bitte verständigen Sie uns, falls Sie Ihren Termin nicht einhalten können.


Next Level

Im 2. OG der Stadtbücherei am Ernst-Reuter-Platz gibt es jetzt den neuen Bereich NEXT LEVEL, in dem Sie musikalisch kreativ werden können - analog oder digital. Sie können dort

  • Musikinstrumente und Medientechnik ausleihen,
  • Schallplatten und Kassetten digitalisieren,
  • Komponieren und mit Klängen experimentieren am PC,
  • Audioproduktionen erstellen, abmischen, schneiden ...

Weitere Infos finden Sie hier.


S-Forum mieten

Im EG der Stadtbücherei Augsburg finden Sie das S-Forum, das Sie für Veranstaltungen - z. B.: Lesungen, Konferenzen, Workshops u.ä. - anmieten können. Das S-Forum ist der 130 qm große Veranstaltungssaal des Hauses.

Technisches Equipment

  • Beamer plus Leinwand
  • Rednerpult mit integrierbarem Mikro
  • CD-Player
  • 2 Tischmikros, 2 Funkmikros oder 2 Headsets

 Induktives Hören möglich

In öffentlichen Sälen ist es üblich, Schwerhörigen gutes Hören zu ermöglichen. Der Saal verfügt über eine von Hörgeräteträgern getestete Induktionsschleife, die gut funktioniert und für Menschen mit Schwerhörigkeit einen Gewinn darstellt.

Kosten

I. Miete

  • Saal 130 qm, max. 120 Plätze (Reihenbestuhlung): 130 Euro
  • Die Preise gelten für je angefangene 3 Stunden.
  • Bei einer zusammenhängenden Nutzung von tägl. bis zu max. 12 Stunden: 400 Euro 

II. plus Nebenkostenpauschale

  • Nebenkostenpauschale: 20 Euro (für Heizung, Lüftung, Raumbeleuchtung, Grundreinigung sowie Vorhaltung technischer Geräte)

Allgemeine Mietbedingungen zum Download

Allgemeine Mietbedingungen

Kontakt und Reservierung