Kindertageseinrichtung Eichlerstraße

Adresse und Kontakt

Eichlerstraße 3
86154 Augsburg 
Lage im Stadtplan

Telefon0821 324–6275
Fax0821 324–6276
E-Maileichler.kita@augsburg.de
Einrichtungsleitung

Mareen Lachmann-Ramm

Unsere Fakten auf einen Blick

Wir bieten 120 Plätze für Kinder im Alter von zwei Jahren und sechs Monaten bis zur Beendigung des vierten Schuljahres.

Vormerkzeiten sind im Januar und Februar für den kommenden September.

Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Wir sind offen! Die Aufgeschlossenheit von Kindern ist uns ein Vorbild. So wie sie Unbekanntem offen und interessiert begegnen, gestalten auch wir das Leben in unserer Kindertageseinrichtung. Das betrifft sowohl die äußere als auch die innere Struktur in unserem Haus. Wir sind interessiert an neuen pädagogischen Ideen und Ansätzen, offen gegenüber den unterschiedlichen Kulturen, Religionen und Sprachen und aufgeschlossen hinsichtlich der Zusammenarbeit mit allen am Bildungsprozess beteiligten Personen.

Offen und zugleich strukturiert – auf diese Weise lässt sich der Tagesablauf in unserer Kindertageseinrichtung am besten charakterisieren. Um den Kindern eine selbstbestimmte und an ihren individuellen Bedürfnissen orientierte Entwicklung zu ermöglichen, bieten wir ihnen täglich viel Freiraum in – von uns bewusst gewählten – Grenzen und Strukturen.

Basierend auf unserem Bild vom Kind als aktiven Mitgestalter seines Bildungsprozesses arbeiten wir in der Kindertageseinrichtung Eichlerstraße auch hinsichtlich unseres Raumkonzepts offen. Das bedeutet, dass jeder Raum thematisch gestaltet ist und eine bestimmte Funktion erfüllt. Wir haben einen Bauraum, einen Rollenspielraum, ein Bistro, ein Atelier, einen Musikraum, eine Bewegungsbaustelle, eine Bücherei, einen Hortgruppenraum, einen Chillraum, zwei Hausaufgabenräume und einen schönen großen Garten. Dies ermöglicht ein vielfältiges Materialangebot, das sich an den Interessen und der Lebenswelt der Kinder orientiert. Die gut vorbereitete Umgebung in unseren Funktionsräumen ermuntert und motiviert die Kinder zu selbstbestimmtem Lernen. Die einzelnen Teammitglieder sind durch deren verbindliche Zuständigkeit für einen Funktionsraum und durch einschlägige Fortbildungen Fachleute und kompetente Ansprechpartner_innen für ihren jeweiligen Bildungsbereich.

Wir nehmen am Bundesprogramm Sprach-Kitas – weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist, teil. Im Rahmen dieses Programms werden die Abläufe und Ansätze in unserer Kindertageseinrichtung hinsichtlich der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung, der inklusiven Pädagogik sowie der Zusammenarbeit mit den Familien hinterfragt und optimiert. Eine zusätzliche Fachkraft steht den Pädagog_innen bei der Umsetzung der Programminhalte unterstützend zur Seite.

Inklusion und Partizipation sind uns sehr wichtig. Als ernstgenommene Mitgestalter_innen ihres Bildungsprozesses organisieren und bestimmen alle Kinder ihren Alltag bei uns weitestgehend selbst. Sie entscheiden eigenständig, wo, mit wem und mit was sie den Tag in unserer Kindertageseinrichtung verbringen wollen. Die Funktionsräume regen die Kinder durch ihr vielfältiges und frei zugängliches Materialangebot dazu an, selbsttätig zu werden und sich zu beteiligen. Besonders wichtig ist unseres Erachtens, den Kindern zuzuhören und auf deren Wünsche und Belange einzugehen. Unsere offene Struktur macht es möglich, dass Kinder ihre Anliegen jederzeit der pädagogischen Kraft, die ihnen am nächsten steht, mitteilen können.

Konzeption

Die aktuelle Konzeption unserer Einrichtung steht als PDF-Datei zum Download bereit.

Elternbefragung

Die Ergebnisse unserer aktuellen Elternbefragung finden Sie hier zum Download als PDF-Datei.

  

Unverbindliche Vormerkung für einen Kita-Platz

Wenn Ihr Kind in einer kommunalen Kita betreut werden soll, können Sie Ihren Betreuungswunsch mit dem hier abrufbaren Formular vormerken lassen.

Bitte drucken Sie sich den Vormerkvordruck aus und senden Sie ihn per Post, E-Mail oder Fax an die Kita Ihrer Wahl. Die dafür notwendigen Kontaktdaten finden Sie auf dieser Seite oben unter Adresse und Kontakt.

Wenn Sie die ausgefüllte und unterschriebene Vormerkung elektronisch übermitteln wollen, klicken Sie hier.

Danke für Ihre Unterstützung unseres Anliegens, die Kitas in der Vormerkzeit von persönlichen Kontakten zu entlasten.

Kita Stadt Augsburg

  

Familienbroschüren in Leichter Sprache

Wie ist ein Tag im Kindergarten? Oder im Hort?

Die neuen Familienbroschüren in Leichter Sprache der städtischen Kita Eichlerstraße gibt es für den Kindergarten und Hort.

Die Broschüren beantworten viele Fragen

  • Wie ist ein Tag im Kindergarten?
  • Wie kann ich ein Kind anmelden?
  • So gestalten der Kindergarten und der Hort das Freispiel.
  • Das gibt es im Kindergarten und im Hort zum Essen.

Hier finden Sie die Broschüren

  

Virtueller Spaziergang durch die Kita

Damit Sie einen Einblick in die Kita bekommen, haben wir für Sie eine kleine Bildergalerie mit aktuellen Fotos aus unserer Kita für Sie zusammengestellt.

Somit können Sie hoffentlich interessante Eindrücke von den Räumlichkeiten und der Außenanlage der Kita bekommen.

Denn leider müssen die Tage der offenen Tür und die Hausführungen für 2021 coronabedingt entfallen. Wir danken für Ihr Verständnis!