Service, Beratung und Hilfe

Erziehungsberatung für Familien, Eltern, Kinder und Jugendliche

In verschiedenen Lebenssituationen kann es zu individuellen und familienbezogenen Schwierigkeiten kommen. Dabei unterstützt und berät die Erziehungsberatungsstelle bei der Klärung und Bewältigung solcher Herausforderungen. Den aktuellen Informationsflyer finden Sie hier (PDF) .

Ombudsstelle Augsburg startet mit Beratungsangebot

Die Ombudsstelle Augsburg ist eine Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle für Kinder und Jugendliche, die Probleme mit dem Jugendamt oder einer Jugendhilfeeinrichtung haben. Auch Eltern, Erziehungsberechtigte und Fachkräfte können das Beratungsangebot in Anspruch nehmen. Die Ombudsstelle arbeitet unabhängig, vertraulich und kostenfrei. Anonyme Beratungen sind möglich.
Unsere Ziele sind:

  • junge Menschen über ihre Rechte nach der UN-Kinderrechtskonvention informieren.
  • Kinder, Jugendliche und deren Erziehungsberechtigte in ihrer Position im Jugendhilfesystem stärken.
  • Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, eine eigene Meinung zu bilden und ihre Interessen in der Jugendhilfe gut vertreten zu können.
  • gemeinsam mit den Betroffenen, dem Jugendamt oder der Jugendhilfeeinrichtung Lösungen finden.

Unsere Aufgaben sind:

  • Wir unterstützen junge Menschen und deren Angehörige bei Beschwerden und Konflikten im Rahmen der „Hilfen zur Erziehung“ (z.B. in der Wohngruppe, bei den Pflegeeltern, beim Jugendamt oder der Familienhilfe).
  • Wir begleiten bei Bedarf auch zu Terminen im Jugendamt oder anderen Einrichtungen.
  • Wir verstehen unser Beratungsangebot als „Hilfe zur Selbsthilfe“, das heißt welcher Weg am Ende eingeschlagen wird, entscheiden die Betroffenen selbst.

Kontakt:
Ombudsstelle Augsburg
Volkhartstr. 2
86152 Augsburg
Telefon: 0821 455406-50
Email: ombudschaft@kinderschutzbund-augsburg.de
Wir sind für Sie da:
Mo-Do: 10.00-15.00 Uhr (und nach Vereinbarung)

 

Kinderbetreuung

Infos rund um die Kinderbetreuung in Augsburg gibt es unter der www.kinderbetreuung.augsburg.de

 

Frühe Hilfen und KoKi

Die Beratungsstelle Frühe Hilfen und KoKi bietet Unterstützung für Schwangere und Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern. Eltern werden in Fragen der Entwicklung, Förderung, Erziehung sowie Betreuung ihres Kindes beraten und in allen Lebensphasen von der Schwangerschaft bis zu den ersten Lebensjahren ihrer Kinder unterstützt. Den aktuellen Informationsflyer der Beratungsstelle finden Sie hier (PDF).