Veranstaltungen im Stadtarchiv abgesagt

02.11.2020 15:44 | Pressemitteilungen

Vorträge, Führungen und Workshops im November werden verschoben

Aufgrund der aktuellen Lage des Infektionsgeschehens müssen folgende Veranstaltungen auf das Jahr 2021 verschoben werden:

  • Montag, 2. November: „Friedhofsgeschichten – Schauriges und Kurioses zu Augsburgs historischen Begräbniskulturen“ (Archivbesichtigung mit Magazinführung)
  • Mittwoch, 11. November: „Die Wissensverbreiter. Zur Geschichte des Naturwissenschaftlichen Vereins seit 1846 (Vortrag von Renate Pfeuffer M.A.)
  • Samstag, 22. November: „Zauberstoff Papier – Offene Kreativwerkstatt“ (Tag der offenen Tür)
  • Mittwoch, 25. November: „Das klaidungsbuechlin“ des Matthäus Schwarz“ (Vortrag von Dr. Christoph Emmendörffer).

Für alle Veranstaltungen werden voraussichtlich ab Frühjahr neue Termine im nächsten Jahresprogramm gesucht und auf der Homepage des Stadtarchivs zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Weitere Informationen unter: augsburg.de/kultur/stadtarchiv-augsburg