Stadtmarkt Augsburg.

Einkaufen, Essen & Trinken im Herzen von Augsburg: Auf dem Stadtmarkt verkaufen über 100 Händler ihre Waren. Eier vom Bauernhof, frisches Obst und Gemüse, Blumen, Selbstgemachtes, Fleisch- und Wurst aus der Region – all das gehört zum Sortiment. Zur Mittagszeit werden in den Markthallen, Cafés und vielen Ständen internationale Köstlichkeiten und traditionelle Gerichte serviert. Auf den Speisekarten stehen frisch zubereitete Salate, Suppen, Fleisch- und Nudelgerichte. Auch für die Kaffeepause findet man auf dem Augsburger Stadtmarkt ein gemütliches Plätzchen.

Pilzberatung in der Viktualienhalle

Jeden Montag von 16:00 bis 17:30 Uhr begutachten erfahrene Pilzberatung in der Viktualienhalle wieder selbst gesammelte Pilze.

Bitte beachten:

  • Nur ganze Pilze sind bestimmbar, daher keine abgeschnittenen Fruchtkörper vorlegen.
  • Weil Verbraucher die Pilze kennenlernen sollen, findet keine Pilzsortierung statt.
  • Angeschimmelte, ausgetrocknete oder eingefrorene Pilze können nicht bestimmt werden.
  • Soweit vorhanden, soll das eigene Pilzbuch mitgebracht werden, damit die Pilzberatung daraus die wichtigen Merkmale erklären kann.

Außerhalb der Beratungszeit im Stadtmarkt kann der Pilzverein Augsburg Königsbrunn e. V. unter pilzeaugsburg.de kontaktiert werden.

Shoppen mit Maske

In den Verkaufshallen gilt Maskenpflicht. Die Maskenpflicht im Außenbereich wurde zum 3. September 2021 aufgehoben.

Unabhängig von der Maskenpflicht gilt zwischen Personen das Mindest-Abstandsgebot von 1,50 Metern.


Stadtmarkt Augsburg – alles fürs Bauchgefühl