Hallenbad Göggingen. Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg

Hallenbad Göggingen bis auf Weiteres geschlossen

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Covid-19-Pandemie muss das Hallenbad Göggingen bis auf Weiteres leider geschlossen bleiben. Bitte weichen Sie auf die anderen Hallenbäder der Stadt Augsburg aus.

Das Hallenbad Göggingen ist ab Dienstag, 14. September, ausschließlich für den Schul- und Vereinssport geöffnet.

Warum ist das so? Grund sind die hohen Coronainzidenzen in Augsburg, die eine personelle Verstärkung des Gesundheitsamtes unabdingbar machen. Der zusätzliche Personalbedarf für die Bewältigung der Aufgaben im Zusammenhang mit der Pandemie lässt sich leider nicht mehr ohne Einschränkungen im Leistungsbereich der Stadtverwaltung darstellen. Aufgrund des Wegfalls des öffentlichen Badebetriebs können im Hallenbad Göggingen jedoch gleichzeitig die Belegungszeiten für Sportvereine und Schulschwimmen ausgeweitet werden, die ihr eigenes Aufsichtspersonal einsetzen. Somit schränkt die Maßnahme zwar die Nutzung für die Bevölkerung etwas ein, eine Ausweichmöglichkeit auf andere Hallenbäder besteht aber. Der Vereins- und Schulsport gewinnt hingegen benötigte zusätzliche Kapazitäten

Hallenbad Göggingen – Bahnen ziehen unter der Woche, Warmbaden am Wochenende

Wer es gerne sportlich mag, ist im Hallenbad Göggingen gut aufgehoben: Ein 25-Meter-Schwimmbecken mit Sprunganlage steht zur Verfügung. Direkt an das Bad schließt die Anton-Bezler-Sporthalle mit Gymnastik- und Kraftraum an. Im Lehrschwimmbecken mit Wasserrutsche können kleine Wasserratten erste Schwimmerfahrungen sammeln. Am Freitag und Samstag ist die Wassertemperatur um 2 Grad erhöht. An schönen Tagen ist die Liegewiese geöffnet.

Das Hallenbad Göggingen in Zahlen

  • Schwimmbecken mit Sprungbereich: 25 auf 12,50 Meter, 1,30 bis 3,50 Meter tief
  • Lehrschwimmbecken: 12,50 auf 8 Meter, 0,80 bis 1,20 Meter tief, mit Rutsche
  • Sprunganlage: 1-Meter-Brett, 3-Meter-Plattform
  • Wassertemperatur: Hauptbecken 27 °C (an Warmbadetagen 29 °C) ,
    Lehrschwimmbecken 29 °C (an Warmbadetagen 30 °C) 

Besondere Angebote

  • Warmbadetage: am Freitag und Samstag
  • Angebaute Anton-Bezler-Sporthalle: Dreifach-Sporthalle mit Gymnastik- und Kraftraum
  • Kurzzeittarif: gilt für eine Badezeit von 2 Stunden
  • Frühschwimmen: donnerstags ab 6:30 Uhr
  • Wassergymnastik findet derzeit nicht statt!
  • Liegewiese mit Tischtennisplatte: bei gutem Wetter zugänglich
  • Imbissgaststätte: Schaller-Stüble mit ca. 30 Plätzen und Gartenbetrieb, Tel. 0821 9069470