Aktuelles aus der Stadt

Sibylle Berg mit Bertolt-Brecht-Preis geehrt

19.02.2020 | Kultur

Der Augsburger Literaturpreis feierte sein 25-jähriges Jubiläum. Kulturreferent Thomas Weitzel und Bürgermeisterin Eva Weber übergaben den Preis bei der feierlichen Verleihung im Goldenen Saal des Rathauses an die Schriftstellerin und Dramatikerin Sibylle Berg. mehr

Ganzen Artikel lesen

Augsburg feiert Brecht

13.02.2020 | Stadt Augsburg & Kultur

Das Augsburger Brechtfestival 2020 findet vom heutigen 14. bis 23. Februar statt und bekommt unter der künstlerischen Leitung von Jürgen Kuttner und Tom Kühnel ein neues Gesicht. Die Stadt Augsburg ehrt mit dem 10-tägigen Festival einen der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Seine Stücke werden bis heute auf allen Kontinenten gespielt, seine Gedanken inspirieren noch immer weltweit. mehr

Ganzen Artikel lesen

Blühwiesen, Bands und Biergarten - So geht´s weiter am Gaswerk

04.02.2020 | Kultur & Bürgerservice & Rathaus

Einst diente das bayernweit einzigartige Industriedenkmal in Oberhausen der Herstellung und Speicherung technischer Gase. Heute entsteht auf dem Areal in Zusammenarbeit der swa und der Stadt ein neues Zuhause für die Kunst- und Kulturszene Augsburgs. mehr

Ganzen Artikel lesen

Nach der Übergabe der Urkunde: Augsburg ist jetzt ganz offiziell Welterbe-Stadt.

02.02.2020 | Welterbe & Kultur & Bürgerservice & Rathaus

Im Rahmen eines Festaktes am Samstag im Goldenen Saal übernahm Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl das Dokument aus den Händen von Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, Michelle Müntefering. Das Augsburger Wassermanagement-System ist die erste Welterbe-Stätte in Schwaben. Damit befinden sich nun in Bayern acht der weltweit 1.121 Kultur– und Naturstätten. mehr

Ganzen Artikel lesen

Sibylle Berg erhält Bertolt-Brecht-Preis 2020

18.01.2020 | Kultur

Der Bertolt-Brecht-Preis der Stadt Augsburg geht in diesem Jahr an die Schriftstellerin, Dramatikerin und Kolumnistin Sibylle Berg. Verliehen wird der mit 15.000 € dotierte Literaturpreis am Dienstag, 18. Februar, im Rahmen des Brechtfestivals im Augsburger Rathaus. mehr

Ganzen Artikel lesen

Wie lässt sich Antisemitismus bekämpfen?

10.01.2020 | Kultur

Welche Handlungsstrategien gibt es? Dr. Ludwig Spaenle, Antisemitismus-Beauftrager der Bayerischen Staatsregierung, kommt zur Redereihe DenkRaum des Friedensbüros. Am Donnerstag, 16. Januar, 19 bis 22 Uhr im Jazz-Club Augsburg stellt er sein Modell vor und diskutiert mit Zuhörenden. mehr

Ganzen Artikel lesen

Das Brechtfestival erfindet sich neu

16.12.2019 | Freizeit & Kultur

Das Brechtfestival 2020 lädt vom 14. bis 23. Februar dazu ein, Unbekanntes mit Neugier zu erkunden und (vermeintlich) Bekanntes mit anderen Augen zu sehen. Viele der Beiträge entstehen exklusiv für das Brechtfestival. Das Programm umfasst spontane Interventionen, Theater, Literatur und Musik sowie eine Hörspiel- und Filmreihe. mehr

Ganzen Artikel lesen