Langlaufen – Loipen in Augsburg

Die Nähe zu Skigebieten im Allgäu und in Oberbayern macht Augsburg bei Wintersportfans sehr beliebt. Was viele nicht wissen: Auf Langlaufskis kommt man auch in Augsburg auf seine Kosten. Ab einer Schneehöhe von 15 Zentimetern spurt das Sport- und Bäderamt Loipen.

Loipe an der Sportanlage Süd

Für die Feierabendrunde: Auf der Sportanlage Süd wird ein etwa 1 Kilometer langer Rundkurs angelegt – für den klassischen und für den Skating-Stil. Flutlichtanlagen beleuchten den Rundkurs an Werktagen bis 20:30 Uhr. Derzeit ist die Flutlichtanlage allerdings defekt.

Loipe am Golfplatz Leitershofen

Aufgrund größerer Umbaumaßnahmen ist auf dem Gelände des Golfclubs Leitershofen im Winter 2018/19 kein Langlaufbetrieb möglich. Der Platz darf nicht betreten werden. Im Winter 2019/20 kann der Langlaufbetrieb am Golfplatz Leitershofen voraussichtlich wieder aufgenommen werden.

Loipe am Golfplatz Burgwalden

Für geübte Sportler: Die etwa 6 Kilometer lange Loipe auf dem Golfplatz Burgwalden enthält viele Anstiege und Abfahrten.

Lechdammloipe

Für Langstreckenläufer: Die Loipe führt westlich des Lechs vom Hochablass in Richtung Lechstaustufe 23. Ab dem Start beim Pavillon an der Westseite des Hochablasses sind es auf dem Hochwasserdamm knapp 10 Kilometer bis zur Wende an der Verbindungsstraße von Königsbrunn und Mering. Auch hier gibt es eine Skater- und eine Klassik-Loipe.

Skidoo im Einsatz – Loipenspurgerät der Stadt Augsburg

Die Stadt Augsburg verfügt über ein eigenes Loipenspurgerät. Das gleichzeitig mit dem Motorschlitten beschaffte Zusatzgerät YTS Comcator Roller ermöglicht auch die Anlage einer Skatingtrasse!

Sponsoren des Skidoos

  • Stadtsparkasse Augsburg
  • Markt Stadtbergen
  • Sport Förg GmbH
  • Reichhardt Oswald
  • Illner Magdalena und Jörg
  • Dülks Johann
  • Dr. Kern Joachim
  • Berndl Herbert
  • Rad-Touren-Club Königsbrunn
  • Rosskopf Anton und Julianna
  • Sport Scheck, Frau Hundertmark
  • DAV, Herr Ruisinger
  • Leinweber Heinz und Kristin