Informationsveranstaltung zur Unternehmensnachfolge - LEBENSWERK IN GUTEN HÄNDEN

17.11.2022 09:33 | Wirtschaftsförderung

Am Mittwoch, 26. Oktober, fand im Atrium der Handwerkskammer für Schwaben die Informationsveranstaltung zur Unternehmensnachfolge „Lebenswerk in guten Händen“ statt. Organisiert wurde die Veranstaltung von der HWK Schwaben, der IHK Schwaben und der Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg.

Um die 150 Gäste füllten das Atrium der HWK Schwaben. Nach Begrüßungsworten durch Augsburgs Wirtschaftsreferenten Dr. Wolfgang Hübschle, Regionalgeschäftsführer der IHK Schwaben Jens Walter und Hauptgeschäftsführer der HWK Schwaben Ulrich Wagner beleuchteten Referenten unterschiedliche Themenfelder der Unternehmensnachfolge:

  • Perfect Match: Wie finden Übergeber und Übernehmer zusammen (Jürgen Wager (IHK), Markus Prophet (HWK))
  • Das wichtigste zu Steuern & Co. (Markus Wassermann, Ott & Partner)
  • Woran die Nachfolge scheitern kann! (Maxi Weiss, Führungs- & Nachfolgeberatung)

Bei einer anschließenden Podiumsdiskussion berichteten die Übernehmer Heiko Horter (CEO Kommdirekt GmbH), Lukas Binder (Schreinerei Binder) und Fabian Müller (Müller Motorcycle AG) von ihren eigenen Erfahrungen der Unternehmensübernahme.

Abschließend standen die Experten bei einem kleinen Imbiss für Gespräche zur Verfügung und es gab genügend Raum, um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Verbindungen zu intensivieren.