Freiluftshoppen auf Augsburgs ältestem Jahrmarkt

28.09.2020 13:09 | Freizeit

Es ist wieder so weit: Vom Autopflegemittel bis zum Zwiebelschneider – auf der Herbstdult zwischen Jakobertor und Vogeltor findet vom 5. bis 10. Oktober 2020 wieder das beliebte Einkaufserlebnis statt.

Vom 5. bis 10. Oktober 2020 findet die Herbstdult statt. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Die Augsburger Dult ist mit über 1000 Metern nicht nur die längste Freiluftkaufstraße Augsburgs, sie ist gleichzeitig auch der älteste Jahrmarkt der Stadt; erstmalig erwähnt wird die Dult im Jahr 967 als „Führnehmer Markt“.

In diesem Jahr findet die 137. Michaelidult mit 93 verschiedenen Markthändlerinnen und -händlern statt.

Geöffnet ist täglich von 10 bis 19 Uhr.

Folgende Änderungen gibt es in diesem Jahr:

  • Es gibt keine Eröffnungsfeier
  • Es erfolgen Zugangskontrollen
  • Alle hygienischen Vorgaben werden von den zugelassenen Beschickern umgesetzt und erfüllt (PM/roja)

>> Mehr Informationen zur Augsburger Dult