Bürgerbeirat Corona der Stadt Augsburg

Im Bürgerbeirat Corona kommt die Bevölkerung ins Gespräch mit Politik und Verwaltung. Der Beirat tagt einmal im Monat. Alle drei Monate wird er neu zusammengesetzt. Die Diskussionen werden live auf dieser Seite übertragen.

Zum Livestream

Mit neuen Mitwirkenden und neuen Perspektiven: Der Bürgerbeirat Corona tritt am Mittwoch, 14. April, 18:00 Uhr, zur nächsten Sitzung zusammen. Weil das Infektionsgeschehen keine Präsenzveranstaltung zulässt, tagt der Bürgerbeirat virtuell.

Hier einloggen für Live-Stream und Online-Chat

Ihr Zugangscode:

#augsburggemeinsam

Bitte verwenden Sie die aktuelle Version Ihres Browsers. Javascript muss aktiviert sein.

Die nächsten Sitzungen:

Mittwoch, 14. April 2021, 18:00-20:00 Uhr
Mittwoch, 12. Mai 2021, 18:00-20:00 Uhr

In dem 22-köpfigen Gremium können sich Bürgerinnen und Bürger untereinander sowie mit Expertinnen und Experten der Verwaltung und der Politik vernetzen. Der Bürgerbeirat Corona der Stadt Augsburg soll einmal im Monat tagen. Er setzt sich aus zehn Bürgerinnen und Bürgern, Oberbürgermeisterin Eva Weber, fünf Mitgliedern des Stadtrates sowie sechs Expertinnen und Experten aus der Stadtverwaltung zusammen.

Die Teilnehmenden werden als repräsentativer Querschnitt Augsburgs ermittelt: durch ein Losverfahren, aber auf der Grundlage festgelegter Kriterien.

>> Das sind die Mitglieder des Bürgerbeirat Corona



Um was geht es den Augsburgerinnen und Augsburgern?