Sportanlage Süd, Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg

Außensportanlagen – viel Platz für Fußball und Leichtathletik

Fast 20.000 Augsburger spielen Fußball im Verein, der Bedarf an Trainings- und Spielplätzen ist groß. Die Stadt stellt auf ihren Sportanlagen etwa 50 Fußballfelder zur Verfügung. Auch Basketballplätze, Faustballfeder und Rundlaufbahnen sind vorhanden und werden von Schulen und Vereinen genutzt.

Nicht-Vereinsmitglieder sind auf der Sportanlage Süd ebenfalls willkommen. Nach Feierabend können Hobbysportler kostenlos ihre Runden drehen: auf dem beleuchteten Max-Gutmann-Laufpfad oder – bei entsprechender Witterung – auf der beleuchteten Langlaufloipe.

Rosenaustadion

Im Rosenaustadion tragen die Damen und die zweite Mannschaft des FC Augsburg ihre Heimspiele aus. Neben dem Hauptspielfeld gehören ein Nebenspielfeld, Kunststofflaufbahnen, Sprunganlagen und Bocciabahnen zum Stadion.

Zur Buchung

Sportanlage Süd

Die Sportanlage Süde hat einiges zu bieten, unter anderem 15 Fußballfelder. Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg.
Die Sportanlage Süde hat einiges zu bieten, unter anderem 15 Fußballfelder. Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg.

Als eine der größten kommunalen Anlagen in Süddeutschland hat die Sportanlage Süd einiges zu bieten: 13 Fußballfelder mit DFB-Mindestmaß für Punktspiele, dazu 6 Trainingsfelder sowie Basketballplätze, Faustballfelder, ein Hockeykunstrasenfeld, ein Werferfeld und eine 400-Meter-Rundlaufbahn teilen sich die 33 Hektar große Fläche.

Nach Feierabend joggen – auch im Winter

Jogger finden auf der Anlage einen 1730 Meter langen Rundkurs aus gelenkschonendem Quetschsand. Jeder kann auf dem Max-Gutmann-Laufpfad seine Runden drehen – auch nach Feierabend: In den Abendstunden wird die Strecke, wenn nötig, beleuchtet. Kilometer-Tafeln erleichtern die Orientierung. Im Sportplatzgebäude an der Ilsungstraße sind Umkleiden, Schließfächer und Duschen vorhanden. Die Nutzung des Laufpfades und der Umkleiden ist kostenlos, die Duschen können gegen eine Gebühr von 50 Cent benutzt werden.

Öffnungszeiten Max-Gutmann-Laufpfad:

Mo –Fr8:00–20:00 Uhr
Sa8:00–17:00 Uhr
So8:00–12:00 Uhr

Feiertags und Weihnachten geschlossen, in den Wintermonaten je nach Witterung. Öffnungszeiten-Hotline im Winter: 0821 324-9779.

Am Rande des Siebentischwaldes gelegen, bietet die Sportanlage Süd den optimalen Ausgangspunkt für Waldläufe. Drei Joggingstrecken – mit einer Länge von 3, 5 oder 8 Kilometern – sind im Siebentischwald beschildert. Auch eine 10 Kilometer lange Straßenstrecke kann zurückgelegt werden. Eine Übersicht der Laufstrecken an der Sportanlage Süd gibt es im Läufer-Stadtplan.

Langlaufen im Stadtgebiet

In den Wintermonaten, ab einer Schneedecke von 15 Zentimetern, kommt das Loipenspurgerät der Stadt Augsburg auf der Sportanlage Süd in Einsatz. Ein 1 Kilometer langer Rundkurs für den klassischen sowie für den Skating-Stil wird gespurt. An Werktagen beleuchten Flutlichter die Strecke bis 20:30 Uhr.

Adresse

Bezirkssportanlage Süd
Ilsungstraße 15 c
86161 Augsburg

Betriebsleiter: Manfred Tzaneris
0821 324-9876
0172 8589307

Zur Buchung
 

Im Stadtplan

Ernst-Lehner-Stadion

Das Ernst-Lehner-Stadion: drittgrößtes Stadion in Augsburg. Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg.
Das Ernst-Lehner-Stadion: drittgrößtes Stadion in Augsburg. Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg.

Wer das nach SLG arena und Rosenaustadion drittgrößte Stadion Augsburgs sucht, wird auf der Sportanlage Süd fündig. Das Ernst-Lehner-Stadion fasst 5000 Zuschauer, 616 passen auf die überdachte Tribüne. Um das Spielfeld verläuft eine Kunststoff-Leichtathletikbahn.

Seinen Namen hat der 1996 eröffnete Platz einem deutschen Fußballnationalspieler zu verdanken: Der gebürtige Augsburger Ernst Lehner stürmte viele Jahre für den Verein, der heute im Stadion trainiert und spielt: der TSV Schwaben Augsburg.

Adresse

Ernst-Lehner-Stadion
Stauffenbergstraße 13
86161 Augsburg

Betriebsleiter: Manfred Tzaneris
0821 324-9877
0172 8589307

Zur Buchung

Im Stadtplan

Bezirkssportanlage Karl-Mögele

Die Tribüne in der Sportanlage Karl-Mögele bietet Platz für 900 Zuschauer. Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg
Die Tribüne in der Sportanlage Karl-Mögele bietet Platz für 900 Zuschauer. Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg

Kernstück der Sportanlage im Stadtteil Göggingen ist das Stadion mit Aschenrundbahn und überdachter Tribüne für 900 Zuschauer. Neben dem Hauptspielfeld liegen zwei Trainingsfelder. Erbaut wurde das Stadion 1966. 1997 folgte die Umbenennung in Karl-Mögele-Anlage – nach einem ehemaligen Gögginger Bürgermeister.

Adresse

Karl-Mögele-Sportanlage
Pfarrer-Bogner-Straße 20
86154 Augsburg

Betriebsleiter: Christian Grebelus
0821 324-9849
0172 8589328

Zur Buchung
 

Im Stadtplan

Sportanlage Haunstetten

Auf der Sandbahn rund um das Hauptfeld der Sportanlage Haunstetten finden Motorradrennen statt. Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg.
Auf der Sandbahn rund um das Hauptfeld der Sportanlage Haunstetten finden Motorradrennen statt. Quelle: S. Kerpf/Stadt Augsburg.

Sechs Fußballfelder, ein Sandplatz und eine 400-Meter-Laufbahn machen die Sportanlage Haunstetten bei Sportlern sehr beliebt. Auf der überdachten Zuschauertribüne gibt es 1136 Sitzplätze. Um das Hauptfeld verläuft eine Sandbahn, auf der Motorradrennen stattfinden.

Die Stadt Haunstetten eröffnete die Anlage 1969 – seit der Eingliederung Haunstettens 1972 verwaltet die Stadt Augsburg die Sportanlage.

Adresse

Bezirkssportanlage Haunstetten
Unterer Talweg 100
86179 Augsburg

Betriebsleiter: Jürgen Bail
0821 324-9871
0172 8589308

Zur Buchung
 

Im Stadtplan

Joggingstrecken in Augsburg

Drei Kilometer im Wald, 10 Kilometer auf der Straße oder ein paar Runden auf gelenkschonendem Quetschsand: In Augsburg wurden verschiedenste Strecken für Läufer markiert und angelegt. Einige der Wege sind beleuchtet.

Joggingstrecken in Augsburg

  • Waldlaufstrecken über 3, 5 und 8 Kilometer im Siebentischwald
  • Vermessene Straßenlaufstrecke über 10 Kilometer an der Sportanlage Süd
  • Max-Gutmann-Laufpfad über 1730 Meter auf der Sportanlage Süd (während der Winterzeit an Werktagen mit Flutlicht)
  • Kunststoffbahn (400 Meter) im Ernst-Lehner-Stadion
  • Kunststoffbahn (400 Meter) auf der Sportanlage Haunstetten (werktags bis 21 Uhr beleuchtet)
  • Aschenbahn (400 Meter) am Viktoria-Platz
  • Beleuchtete und asphaltierte Runde (1450 Meter) bei der Olympia-Kanustrecke
  • Rundkurs am Kuhsee (2,56 Kilometer)
  • Netz beleuchteter Wege am Wittelsbacherpark
  • Am Stadtgraben in der Altstadt und der Jakobervorstadt
  • Entlang der Wertach und des Lechs

Langlaufloipen in Augsburg

Die Nähe zu Skigebieten im Allgäu und in Oberbayern macht Augsburg bei Wintersportfans sehr beliebt. Was viele nicht wissen: Auf Langlaufskis kommt man auch in Augsburg auf seine Kosten. Ab einer Schneehöhe von 15 Zentimetern spurt das Sport- und Bäderamt Loipen.

Loipe an der Sportanlage Süd

Für die Feierabendrunde: Auf der Sportanlage Süd wird ein etwa 1,0 Kilometer langer Rundkurs angelegt – für den klassischen und für den Skating-Stil. Flutlichtanlagen beleuchten den Rundkurs an Werktagen bis 20:30 Uhr.

Loipe am Golfplatz Stadtbergen

Für Naturliebhaber: Der 5,0 Kilometer lange, wellige Rundkurs auf dem Platz am Rande des Naturparks Westliche Wälder orientiert sich zum Teil an der 9-Loch-Golfanlage in Stadtbergen. Die gesamte Strecke liegt an einem Südhang mit schönem Ausblick über die Stadt.

Loipe am Golfplatz Burgwalden

Für geübte Sportler: Die etwa 6 Kilometer lange Loipe auf dem Golfplatz Burgwalden enthält viele Anstiege und Abfahrten.

Lechdammloipe

Für Langstreckenläufer: Die Loipe führt westlich des Lechs vom Hochablass in Richtung Lechstaustufe 23. Ab dem Start beim Pavillon an der Westseite des Hochablasses sind es auf dem Hochwasserdamm knapp 10 Kilometer bis zur Wende an der Verbindungsstraße von Königsbrunn und Mering.

Skidoo im Einsatz – Loipenspurgerät der Stadt Augsburg

Die Stadt Augsburg verfügt über ein eigenes Loipenspurgerät. Das gleichzeitig mit dem Motorschlitten beschaffte Zusatzgerät YTS Comcator Roller ermöglicht auch die Anlage einer Skatingtrasse

Sponsoren des Skidoos:

  • Stadtsparkasse Augsburg
  • Markt Stadtbergen
  • Sport Förg GmbH
  • Reichhardt Oswald
  • Illner Magdalena und Jörg
  • Dülks Johann
  • Dr. Kern Joachim
  • Berndl Herbert
  • Rad-Touren-Club Königsbrunn
  • Rosskopf Anton und Julianna
  • Sport Scheck, Frau Hundertmark
  • DAV, Herr Ruisinger
  • Leinweber Heinz und Kristin
+ -