Internationaler Augsburger Jazzsommer

Seit über 25 Jahren veranstaltet die Stadt Augsburg ein hochkarätig besetztes Jazzfestival. Die Naturkulisse des Botanischen Gartens wird jeweils im Juli und August Schauplatz bestuhlter Freiluftkonzerte nationaler und internationaler Szenegrößen.

Zu Gast waren Musiker, die Jazzgeschichte geschrieben haben: Ron Carter, Toots Thieleman, Charlie Mariano, Albert Mangelsdorff, Charles Lloyd, Dave Liebman, Michel Petrucciani, Benny Golson und viele andere Stars. Den zahlreichen und treuen Jazzliebhabern ist es zu verdanken, dass sich dieses Festival in Augsburg und in Deutschland etabliert hat. Jedes Jahr kommen über 4.000 Besucher zu den stimmungsvollen Konzerten. Zahlreiche Musikeranfragen aus aller Welt bestätigen das große Interesse