Naturschutzwacht – Kontrolle und Information

Nach dem Motto "Nur was man kennt, schützt man auch!" informiert die Naturschutzwacht Bürgerinnen und Bürger über mögliche Konflikte zwischen Freizeitaktivitäten und Naturschutz. Die Angehörigen der Naturschutzwacht sind ehrenamtlich tätig und stehen in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis. Sie beobachten naturgeschützte Bereiche und Biotope im Stadtgebiet und helfen, nachteilige Veränderungen rechtzeitig festzustellen und mögliche Schäden von der Natur im frühen Stadium abzuwenden.

Zu den weiteren Aufgabengebieten gehört die Kontrolle der Ersatzanpflanzungen im Rahmen der Baumschutzverordnung. Die Mitglieder der Naturschutzwacht führen einen Ausweis und Abzeichen mit sich, um sich als Mitarbeiter der unteren Naturschutzbehörde auszuweisen.

+ -