Augsburg kann Klimaschutz – wetten, dass?

4.449 Augsburgerinnen und Augsburger gesucht, die bis zur Weltklimakonferenz am 01.11.2021 jeweils 1 Tonne CO2 einsparen!


Die Wette

1 Million Tonnen Kohlenstoffdioxid-Emissionen (CO2) will der Verein „3 fürs Klima“ weltweit mit der Klimawette bis zur Weltklimakonferenz am 01. November 2021 in Glasgow einsparen, um ein Zeichen für besseren Klimaschutz zu setzen. Dafür sollen weltweit eine Million Menschen zum Mitmachen gewonnen werden.

Und wir können Klimaschutz – wetten, dass?


Wie kann ich mitmachen?

Um 1 Tonne CO2 zu sparen, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Für ein Klimaschutzprojekt spenden: Der Mindestbeitrag für die Teilnahme entspricht einer Tonne CO2 = 25€. Dabei stehen sechs Projekte zur Auswahl, von Aufforstung in Borneo über Solaranlagen in Äthiopien bis hin zu Pflanzenkohle in Europa. Ab 4 Tonnen können auch Gruppen einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten.
  • Aus rund 20 Tipps wählen und CO2 im Alltag sparen: Vom LED-Lampentausch über den fleischfreien Monat oder den autofreien Arbeitsweg bis hin zum „Balkonkraftwerk“ – die CO2-Einsparung innerhalb des Wettzeitraumes wird automatisch erfasst und direkt der CO2-Städteliga zugeordnet. (Kostenlose Registrierung auf dieklimawette.de  zur Erfassung des eingesparten CO2 erforderlich).

„Setzen wir gemeinsam ein Zeichen für besseren Klimaschutz – machen Sie mit!“

Reiner Erben, Umweltreferent und Wettpate der Augsburger Klimawette


Augsburger Wetteinsatz

Wenn wir unser Wettziel – die Teilnahme von 4.449 Augsburgerinnen und Augsburgern bis zum 01. November 2021 – erreichen, verlosen wir unter allen Teilnehmenden

  • 1x Lastenrad-Tour an nachhaltige Orte im Stadtgebiet Augsburg mit Umweltreferent und Wettpate Reiner Erben für 2 Personen
  • 1x Erlebnis-Führung durch das Wasserwerk am Hochablass für 1 Person mit bis zu 15 Begleitpersonen
  • 9x swa Mobilitätsguthaben (Einzelpreise) im Wert von je 50,- Euro (gültig bis 31.3.2022) bestehend aus:
    - 3x Carsharing-Fahrtguthaben im Wert von je 50,- € (Einmalige Aufnahmegebühr und monatliche Grundgebühr entfallen)
    - 3x swaxi-Guthaben im Wert von je 50,- €
    - 3x BeInBeOut-Guthaben im Wert von je 50,- € via BiBo-App

Teilnahme am Gewinnspiel

Um an der Verlosung teilzunehmen, schicken Sie bitte Ihren Kompensationsnachweis (z.B. durch offizielle Spendenquittung, Screenshot CO2-Avatar) unter Angabe von Vor-/Nachname, Emailadresse und/oder Telefonnummer mit dem Betreff „Augsburg kann Klimaschutz“ per Email an klimawette@augsburg.de

Es gelten unsere Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise.


Gut zu wissen (FAQs)

Noch mehr Hintergrundinformationen zur Klimawette gibt es unter dieklimawette.de/faq

Was ist die Klimawette?

Die Klimawette ist eine Mitmach- und Motivationskampagne für wirksamen Klimaschutz. Sie möchte auf die Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP26) aufmerksam machen, die am 1. November 2021 in Glasgow beginnt und bei der es auch um die nationalen Klimaschutzziele gehen wird. 

Wenn die Staaten ihre Ziele um etwa eine Tonne CO2 pro Bürgerin und Bürger im Jahr erhöhen würden, kämen wir auf den politisch beschlossenen 1,5-Grad-Pfad. Die Initiatoren der Klimawette möchten auf diese Zielgröße aufmerksam machen und zeigen, wie jeder und jede dazu einfach einen wichtigen Beitrag leisten kann. (Quelle: Die Klimawette)

Warum macht die Stadt Augsburg bei der Klimawette mit?

Augsburg will eine noch klimafreundlichere Kommune und Vorbild für andere werden. Um die gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen bietet die Stadt Augsburg bereits verschiedene Programme für Bürgerinnen und Bürger aber auch Unternehmen und andere Akteure der Stadtgesellschaft an. Dieses Angebot wird kontinuierlich ausgebaut.

Die Teilnahme an der Klimawette ist ein weiterer Baustein, um auf das Thema aufmerksam zu machen und über unterschiedliche CO2-Sparmaßnahmen, die sich individuell in den eigenen Alltag integrieren lassen, zu informieren.

Lohnt sich mein Beitrag wirklich – und wo soll ich anfangen?

Ja, denn wenn jede und jeder was tut, tut sich viel. Jeder noch so kleine Beitrag kann etwas bewirken und ist damit ein wichtiger Hebel, um CO2-Emissionen zu reduzieren. Unter klimawette.de findest du neben den Spartipps für den Alltag neun weitere Beispiele, die (fast) jeder und jede umsetzen kann. Auch die Broschüre „Klimaneutral leben“ vom Umweltbundesamt zeigt verschiedene Einsparpotentiale auf.

Du weißt nicht, wie groß dein Fußabdruck und damit dein CO2-Einsparpotential ist? Kein Problem, der UBA-CO2-Rechner hilft dir dabei.

Warum will die Stadt Augsburg genau 4.449 Tonnen CO2 sparen?

Eine Tonne CO2-Einsparung pro Person und Jahr entspricht in etwa den Anforderungen an die Erreichung des 1,5-Grad-Ziels gemäß den Beschlüssen von Paris. Dieses jährliche Einsparziel würde Augsburg mit 4.499 Augsburgerinnen und Augsburgern erreichen, wenn diese bis 01. November 2021 jeweils eine Tonne CO2 einsparen. Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt.


Kooperationspartner:

Stadtwerke Augsburg (swa)