Bekanntmachungen


Bekanntmachung über die Auslegung des Entwurfs der Verordnung der Stadt Augsburg zum Schutz des Landschaftsbestandteils „Restflächen der Heide am Alten Flugplatz“ in Haunstetten (Flugplatzheide)      

Die Verwaltung legte dem Umweltausschuss der Stadt Augsburg in der Sitzung am 18.11.2019 den Vorschlag einer Verordnung zur Unterschutzstellung der Flugplatzheide vor. Dieser beauftragte die Verwaltung in seiner Sitzung am 18.11.2019, ein Verfahren zum Erlass einer Verordnung zum Schutz des Landschaftsbestandteils „Restflächen der Heide am Alten Flugplatz“ einzuleiten.  

Die Fläche, die als geschützter Landschaftsbestandteil gemäß § 29 BNatSchG unter Schutz gestellt werden soll, hat eine Größe von ca. 7 ha. Sie umfasst das Grundstück mit der Flurstücksnummer 1267/2 der Gemarkung Haunstetten sowie Teilflächen der Grundstücke mit den Flurstücksnummern 1263/7, 1267, 1267/10 und 1267/11 der Gemarkung Haunstetten.  

Der Schutzgegenstand wird im westlichen Bereich durch den Unteren Talweg und die Bürgermeister-Ulrich-Straße begrenzt. Die nördliche Grenze bilden die vorhandene Bebauung südlich der Bürgermeister-Ulrich-Straße sowie die Bürgermeister-Ulrich-Straße. Die östliche Grenze bilden die Bebauung westlich der Weddigenstraße und die Weddigenstraße. Die südliche Schutzgebietsgrenze verläuft ca. 30 m nördlich des Bischofsackerwegs.  

Aus naturschutzfachlicher Sicht handelt es sich bei der Flugplatzheide um eine ökologisch hochwertige Biotopfläche mit zahlreichen geschützten bzw. schützenswerten Pflanzen- und Tierarten. Daher soll mittels der Verordnung insbesondere die Nutzung der Fläche gesteuert werden.      

 

Der Entwurf zur Verordnung liegt in der Zeit vom 09.12.2019 bis einschließlich 10.01.2020 an folgenden Stellen aus und kann dort zu den jeweils angegebenen Zeiten eingesehen werden. Es wird darauf hingewiesen, dass die Stadtverwaltung am 24. und 31.12.2019 geschlossen hat.    

Stadt Augsburg, Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen,
Dr.-Ziegenspeck-Weg 10, 86161 Augsburg, 1. Obergeschoss, Zimmer 24

Montag bis Donnerstag 9:00 bis 16:15 Uhr
Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr  

Stadt Augsburg, Bürgerbüro Mitte,
An der Blauen Kappe 18, 86152 Augsburg

Montag 8:00 bis 15:00 Uhr
Dienstag 8:00 bis 12:30 Uhr
Mittwoch 7:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 17:30 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:30 Uhr      

Stadt Augsburg, Bürgerbüro Haunstetten,
Tattenbachstr. 15, 86179 Augsburg

Montag 8:00 bis 15:00 Uhr
Dienstag 8:00 bis 12:30 Uhr
Mittwoch 7:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 17:30 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:30 Uhr 

Stadt Augsburg, Bürgerbüro Kriegshaber,
Ulmer Straße 72, 86156 Augsburg

Montag 8:00 bis 15:00 Uhr
Dienstag 8:00 bis 12:30 Uhr
Mittwoch 7:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 17:30 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:30 Uhr 

Stadt Augsburg, Bürgerbüro Hochzoll,
Friedberger Str. 115, 86163 Augsburg 

Montag 8:00 bis 15:00 Uhr
Dienstag 8:00 bis 12:30 Uhr
Mittwoch 7:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag 8:00 bis 17:30 Uhr
Freitag 8:00 bis 12:30 Uhr 

Die Bekanntmachung, der Entwurf zur Verordnung und die Datenschutzhinweise können zusätzlich auf der Internetseite der Stadt Augsburg (www.augsburg.de/flugplatzheide) eingesehen werden.  

Anregungen und Bedenken können bis einschließlich 10.01.2020 beim Amt für Grünordnung Naturschutz und Friedhofswesen (Adresse: Dr.-Ziegenspeck-Weg 10, 86161 Augsburg; Mailadresse: agnf@augsburg.de) vorgebracht werden.  

Die fristgemäß vorgebrachten Anregungen und Bedenken werden von der Stadt Augsburg geprüft. Das Ergebnis wird den Betroffenen mitgeteilt. Der Stadtrat entscheidet über die Änderung der Verordnung.    

Stadt Augsburg
Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen