Fachtagungsarchiv

Online-Fachtagung 19. März 2021

Rückblick

Am 19. März punkt halb neun füllte sich der digitale Raum unter dem Motto „Connection lost?!“ mit neugierigen Medienscouts, Lehrer*innen und Sozialarbeiter*innen. Nachdem die Fachtagung 2020 leider Corona-bedingt ausfallen musste, trafen in diesem Jahr also insgesamt über 215 Teilnehmende virtuell ein. Neben dem Impulsgeber Thomas Brandt erwarteten die Teilnehmenden knapp 35 Referentinnen und Referenten zu 24 verschiedenen Workshops in drei verschiedenen Zeiträumen.
Joachim Herz, Amtsleiter im Amt für Kinder, Jugend und Familie, begrüßte die Gäste und betonte die Aktualität allgemeiner Medienkompetenz, welche in dem Angebot der Medienscouts seit knapp zehn Jahren in Augsburg gepflegt wird. Ein herzlicher Glückwunsch ging an die über 100 neuen Medienscouts, die trotz der Widrigkeiten durch Wechselunterricht und Homeschooling in diesem Jahr ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben.

Im Impulsvortrag von Thomas Brandt ließ der Lehrer, Podcaster und selbsternannter Nerd das vergangene Jahr an den Schulen mit Corona Revue passieren. In „Gletschergeschwindigkeit“ sei zwar einiges im Blick auf die Digitalität passiert, jedoch bleibt die Vermittlung von Medienkompetenz gegenwärtig das zentrale Schlüsselelement.

Aus insgesamt über 50 Workshops (18 Workshops zu 3 verschiedenen Zeiten) hatten sich die Teilnehmenden im Vorfeld ihre Auswahl zusammengestellt. Unterschiedliche Themen, Tools, Erfahrungsberichte, Diskussionsimpulse und virtuelle Rundgänge waren im Angebot. Sei es im Vortrag zu Cybermobbing von Kriminalhauptkommissar Klaus Kratzer, im Gamejam zu Gender von der freien Autorin Lara Keilbart oder beim Einprasseln von Agenturmeldungen im Newsroom-Workshop von der BR-Journalistin Judith Schönicke – die Workshop-Palette spiegelte unsere umfassend mit Medien durchzogene Umwelt wider.
Zum Abschluss teilten einige Referent*innen einzelne Eindrücke aus den Workshops und alle hatten die Gelegenheit ihre Stimme in die digitale Evaluation einzubringen.

Wir bedanken uns herzlich bei den Referentinnen und Referenten:

Adam Hošek, Judith Schönicke, Ayla Yildiz, Thomas Laschyk, Ufuq e.V., Lara Keilbart, Petra Drieschner und Stephanie Gadreau, Felix Gründler, Michael Kröger und Melanie Pfeifer, Johanna Stedele und Bettina Müller, Klaus Kratzer, Sören Deußner, Prof. Dr. Jochen Koubek, Frietjof Knier, Dana Newman, Gregor Walter, Thomas Heiland, Clara Küha, Jamal Fischer