Gesundheitsregion plus Stadt Augsburg


Mit dem Programm Gesundheitsregionplus will Bayerns Staatsminister für Gesundheit und Pflege, Klaus Holetschek, nicht nur die Gesundheit fördern, sondern auch die medizinische und pflegerische Versorgung im Freistaat stärken.

Die sektorenübergreifenden Netzwerke tragen auf kommunaler Ebene und am Bedarf der Region zur Gesundheit der Augsburgerinnen und Augsburger bei. Gemeinsam mit den regionalen Akteuren aus Politik, Verwaltung und Gesundheitswesen wird die Planung und Gestaltung des Gesundheitswesens vor Ort gefördert. Diese große Verantwortung wird gemeinsam durch die Kommunalpolitik, Verwaltung und Gesundheitswesen getragen.

Wie funktioniert das Netzwerk Gesundheitsregionplus