Coronavirus – Infos für Personen mit positivem Antigen-Schnelltest

Informationen für Personen aus Augsburg, die einen Antigen-Schnelltest gemacht haben, dessen Ergebnis postiv war.


PCR oder Schnelltest?

Unterschieden wird zwischen dem Antigen-Schnelltest und dem sogenannten PCR-Test. Schnelltests funktionieren ähnlich wie Schwangerschaftstests, sie liefern innerhalb von 30 Minuten ein Ergebnis. Beim PCR-Test wird das Erbgut des Coronavirus im Labor nachgewiesen. Das ist aufwendiger und kostenintensiver, dafür aber auch genauer . Bei beiden Tests wird ein Nasen/Rachen-Abstrich entnommen.

Abhängig davon, welcher Test bei Ihnen durchgeführt wurde, gelten wichtige Regeln.

Im Augsburger Testzentrum werden PCR-Tests durchgeführt.


Positiver PCR-Test?


Positiver Schnelltest?

Für Personen mit einer positivem Covid-19-Schnelltest in Augsburg gilt:

 

Schnelltest kein sicherer Nachweis

Bitte beachten Sie, dass ein positiver Antigen-Schnelltest keinen sicheren Corona-Nachweis darstellt. Die Ermittlung und häusliche Isolation von Kontaktpersonen ist erst beim Vorliegen eines positiven PCR-Nachweises erforderlich. Sollte der daraufhin durchgeführte PCR-Test positiv ausfallen, bitte informieren Sie sich hier über das weitere Vorgehen.


Behandlung bei Symptomen

Sollten Symptome auftreten, können Sie sich hier informieren. In Augsburg gibt es eine Bereitschaftspraxis Infekt und Schwerpunktpraxen.


Öffnungszeiten der Augsburger Corona-Schwerpunktpraxen

Ärztehaus Augsburg Süd
Alter Postweg 94
86159 Augsburg
Montag bis Freitag von 11:30 bis 13:00 nach telefonischer Anmeldung

Hausärzte am Rathausplatz
Philippine-Welser-Straße 4
86150 Augsburg
Telefon 0821 3199903
Ab 9. November Montag bis Donnerstag von 16:00 bis 18:00 nach telefonischer Anmeldung