Augsburg hilft ... mit Laptopspenden

Laptops sind eine wichtige Voraussetzung für den Online-Unterricht. Damit auch Kinder aus einkommensschwächeren Familien die Möglichkeit haben, von daheim aus am digitalen Unterricht teilzunehmen, ruft das Freiwilligen-Zentrum gemeinsam mit dem Open Lab Augsburg zu Laptop-Spenden auf. 

Homeschooling, Schulstunde über Zoom, Hausaufgaben per E-Mail: Die Corona-Pandemie hat sichtbar gemacht, wie wichtig die technische Ausstattung von Kindern und Jugendlichen beim Online-Unterricht ist. Wer keinen Laptop besitzt, kann schnell dem Schulunterricht nicht mehr folgen und Aufgaben nicht erledigen. Damit auch Kinder aus einkommensschwachen Familien technisch gut ausgerüstet ins neue Schuljahr starten, hat das Freiwilligen-Zentrum Augsburg gemeinsam mit dem Open Lab Augsburg e.V. eine Initiative zu Laptop-Spenden ins Leben gerufen. 

Funktionsfähige Laptops werden im Freiwilligen-Zentrum entgegengenommen

Gesucht werden funktionsfähige Laptops, die nicht älter als fünf Jahre sind, eine eingebaute Kamera und ein Mikrofon besitzen sowie mit mindestens einem 2GHz Dual Core Prozessor und 4 GB ausgestattet sind. Die Laptops können beim Freiwilligen-Zentrum Augsburg abgegeben werden.
In Kooperation mit dem Open Lab e.V. werden die Laptops hergerichtet und anschließend im Rahmen des neuen Engagement-Projekts der „Lernpaten“ verteilt.

Freiwilligen-Zentrum Augsburg

Adresse & Kontakte

Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
Mo-Do: 9:00–17:00 Uhr

Fr:

 

9:00–14:00 Uhr