Marionetten der Augsburger Puppenkiste. Quelle: S.Kerpf/Stadt Augsburg

Freizeit-Einrichtungen ab 31.10.2020 geschlossen

Am 31. Oktober 2020 treten im Stadtgebiet Augsburg die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie inkraft. Darum bleiben ab diesem Samstag unter anderem folgende Freizeit-Einrichtungen für die Dauer der Verordnung geschlossen:

  • Botanischer Garten
  • Hallenbäder
  • Sportstätten, soweit nicht in engen Ausnahmen erlaubt
    (erlaubt ist nur Individualsport alleine, zu zweit oder mit Mitgliedern des eigenen Hausstandes)
  • Kunstsammlungen und Museen, Forstpavillion
  • Theater und Kultureinrichtungen wie Abraxas, Kresslesmühle und Zeughaus
  • Goldener Saal
  • Naturmuseum
  • Mehrgenerationentreffs

Puppentheatermuseum „Die Kiste“ – ein Traum für alle Puppenkisten Fans

Wichtiger Hinweis

"Die Kiste" bleibt bis auf Weiteres geschlossen

Noch immer schlagen die Herzen der Kinder und Erwachsenen höher, wenn sich die Türen der Augsburger Puppenkiste öffnen. Seit Oktober 2001 gibt es auch das dazugehörige Museum. In der "Kiste" trifft man alle seine Helden an Fäden wieder: Kater Mikesch, das Urmel, Jim Knopf, Lukas den Lokomotivführer, Kalle Wirsch, das Sams und viele mehr.

Wechselnde Sonderausstellungen und Workshops runden das Programm ab. Seit der Eröffnung ist "Die Kiste" mit ihren über 725.000 Besuchern das erfolgreichste Museum seiner Art in Europa.

Das komplette Museum ist für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer barrierefrei erreichbar!