lab30 – Augsburger Medienkunst-Festival

Das Augsburger Medienkunst-Festival lab30 findet jedes Jahr im Herbst im Kulturhaus abraxas statt. Seit 2002 bietet lab30 eine einzigartige Plattform für experimentelle Projekte. Ausstellungshalle, Theater und Club werden zum internationalen Kunstlabor für Medien- und Installationskünstler, Soundelektroniker und digital Artists der europäischen Kunsthochschul-Szene.

19. und 20. Augsburger Kunstlabor: Medienkunst im „JUBI-LAB-UM“

Das Jubiläumprogramm würdigt das stetige Wachstum des Festivals, die Begeisterung des Publikums und dessen wachsenden Entdeckungsdrang. Mit Medienkunst an angestammten und neuen Orten bieten wir euch an drei Wochenenden statt einem neue überraschende Perspektiven.

Das vom Kulturfonds Bayern geförderte Jubiläum verlängert den Festivalzeitraum auf die Woche vor und nach dem letzten Oktoberwochenende. Unter dem Motto „BACK TO THE FUTURE!“ führt es zurück zu seinen Ursprüngen und wirft wie immer einen Blick in die Zukunft.

Warm-up-Wochenende vom 21. bis 23. Oktober 2021

Am ersten Wochenende lockt zum Warm-Up eine künstlerische Intervention ins Staatliche Textil- und Industriemuseum TIM, zwei elektronische Konzerte nach St. Thaddäus, raumgreifende Lichtkunst in die Innenstadt im Rahmen der Light Nights und eine akustische Nachtwanderung auf neue Pfade.

Jubiläumswochenende vom 28. bis 31. Oktober 2021

Das Wochenende vom 28. bis 31.10.2021 präsentiert elektronische Konzerte und die beliebte interaktive Medienkunstausstellung traditionell im abraxas sowie innovative Auftragsarbeiten am Gaswerk mit einem Jubiläumskonzert im Apparatehaus und Projektionen am Behälterturm.

Bonus-Wochenende am 6./7. November 2021

Am 6.11.2021 endet das Festivaljubiläum mit zwei Performances von Robert Henke, einem DER großen Namen der internationalen Klangkunstszene schlechthin. Am 7.11.2021 ist im Planetarium ein vorerst letztes Mal die Art Show zu sehen, künstlerische Arbeiten für die einzigartige Kuppel des Hauses.

Das komplette Programm ist  online: www.lab30.de, Der Ticket-VVK startet am 07.10.2021