Stadtmarkt Augsburg.

Einkaufen, Essen & Trinken im Herzen von Augsburg: Auf dem Stadtmarkt verkaufen über 100 Händler ihre Waren. Eier vom Bauernhof, frisches Obst und Gemüse, Blumen, Selbstgemachtes, Fleisch- und Wurst aus der Region – all das gehört zum Sortiment. Zur Mittagszeit werden in den Markthallen, Cafés und vielen Ständen internationale Köstlichkeiten und traditionelle Gerichte serviert. Auf den Speisekarten stehen frisch zubereitete Salate, Suppen, Fleisch- und Nudelgerichte. Auch für die Kaffeepause findet man auf dem Augsburger Stadtmarkt ein gemütliches Plätzchen.

Stadtmarkt Augsburg – alles fürs Bauchgefühl

Bürgerwerkstatt zur Zukunft des Stadtmarktes am 24. Oktober, 18:30 Uhr

Welche Stärken und Schwächen gibt es? Wie kann der Stadtmarkt künftig aussehen? Welche Visionen haben die Augsburgerinnen und Augsburger für ihren Markt?

Diese Fragen möchte die Stadt am Donnerstag, 24. Oktober, im Rahmen einer Bürgerwerkstatt diskutieren. Start der Veranstaltung ist um 18:30 Uhr in der Fleischhalle. Danach gibt es an verschiedenen Stationen auf dem Marktgelände die Möglichkeit, Anregungen, konkrete Vorschläge oder Kritikpunkte zu loszuwerden. Alle Beiträge fließen in ein Konzept zur Weiterentwicklung des Stadtmarktes ein – zusammen mit den Ergebnissen einer Kundenbefragung und einem Workshop mit den ansässigen Händlern und Gastronomen, die bereits im Sommer stattfanden.