Infos zum Freibad-Besuch in Corona-Zeiten

Um uns gegenseitig bestmöglich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, gelten in den Freibädern aktuell bestimmte Regeln. 

Online-Registrierung nötig

Die Besucherzahl ist aktuell begrenzt. Der Eintritt in den Augsburger Bädern ist derzeit nur mit gültiger Onlinereservierung möglich. Es gibt pro geöffnetem Freibad täglich zwei Badezeiten, für die Sie sich online einbuchen können. Sie erhalten per Mail eine Bestätigung, die Sie ausgedruckt oder auf dem Smartphone an der Kasse vorzeigen. An der Kasse bezahlen Sie Ihr Ticket, möglichst passend. 

Alternativ können Sie sich auch persönlich in der Bürgerinfo am Rathausplatz anmelden oder telefonisch unter 0821 324-9747 (Mo-Fr. 8:30-16:00 Uhr)

>> Zur Online-Registrierung

Die Online-Reservierung kann bis zu drei Tage im Voraus für maximal 6 Personen durchführt werden.

Hygieneregeln beachten

Bitte schützen Sie sich und andere mit einfachen Hygieneregeln.

Abstand halten: Halten Sie in allen Räumen, auf den Liegeflächen und den Schwimm- und Badebecken mindestens 1,5 Meter Abstand. Beachten Sie überall die Abstandsregelungen und -markierungen. 

Maske auf, wenn beschildert: In geschlossenen Räumen, den Eingangsbereichen, Toiletten und ausgewiesenen Bereichen gilt Maskenpflicht. Beachten Sie die Hinweisschilder. Wenn Sie die Maske ablegen, bewahren Sie sie bitte bei Ihren persönlichen Sachen auf und legen Sie die Maske nicht einfach irgendwo ab.

  • Kein Zutritt bei Symptomen: Personen mit Fieber, Symptomen einer Atemwegserkrankung, einer bekannten/nachgewiesenen Corona-Infektion oder einem Verdacht darauf ist der Zutritt nicht gestattet.
  • Begleitperson für Kinder: Der Einlass von Kindern unter 12 Jahren ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder für die Betreuung zuständigen Erwachsenen erlaubt. Spielplätze und Planschbecken sind nur in Begleitung von Erwachsenen zu benutzen.
  • Hände waschen und desinfizieren: Vor und nach Ihrem Besuch sowie vor und nach Benutzung von WC-Anlagen gilt: Hände waschen und/oder desinfizieren.
  • Personenbeschränkungen: Es können nur begrenzt Freibadgästezugelassen werden. Auch in WC-Bereichen gelten Vorgaben, beachten Sie die Ausschilderungen. In den Schwimmbecken gibt es im Moment keine Zugangsbeschränkung. Beachten Sie die Abstandregelugen.
  • Beckenrand freihalten: Betreten Sie den Beckenumgang nur unmittelbar vor der Nutzung z.B. der Becken, Sprunganlagen oder  Wasserrutschen. Verlassen Sie bitte nach dem Schwimmen unverzüglich die Wasserflächen und deren unmittelbares Umfeld.
  • Keine Gruppen: Vermeiden Sie Menschenansammlungen und Gruppenbildungen. Beachten Sie die geltenden Kontaktbeschränkungen.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!


Häufige Fragen und Antworten


Muss ich das Schwimmbad zu Beginn des Zeitfensters betreten und wie lange darf ich bleiben?

Ihre Online-Reservierung berechtigt Sie, das jeweilige Bad innerhalb des reservierten Öffnungszeitenfensters zu besuchen. Wann Sie das Bad während des Öffnungszeitenfensters betreten ist Ihnen überlassen, allerdings müssen alle Badegäste am Ende des Öffnungszeitenblocks das Bad verlassen, damit eine Zwischenreinigung und Desinfektion durchgeführt werden kann.

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?

Aufgrund der erhöhten Schutzmaßnahmen gibt es eine tägliche Besucherbegrenzung abhängig von der Fläche des jeweiligen Freibades.

Kann ich ein Schwimmbad an mehreren Öffnungszeitenfenstern täglich besuchen?

Diese Möglichkeit besteht nicht. Aufgrund er stark eingeschränkten maximalen Besucherzahl sind wir bemüht, möglichst vielen Augsburgern das Badevergnügen zu ermöglichen.

Gibt es Bereiche im Freibad die geschlossen sind?

Duschräume und Umkleiden sind eingeschränkt nutzbar, Plätze für Mannschaftsport wie z.B. Beachvolleyball bleiben geschlossen. Sollten weitere Lockerungen der BayIfSMV die Öffnung dieser Bereiche zulassen, werden wir diese den Augsburger Badegästen zugänglich machen. Die WC-Anlagen werden schon jetzt zugänglich sein.

Kann ich mein Eintrittsticket an der Kasse kaufen?

Sofern eine Online-Reservierung über die Homepage der Stadt Augsburg erfolgt ist, wird das Eintrittsticket nach Vorlage der Reservierungsbestätigung an der Kasse gekauft. Ohne eine Online-Reservierung kann kein Eintrittsticket vor Ort gekauft werden. Die Online-Reservierung kann auf augsburg.de/freibad vorgenommen werden.

Wie erhalte ich das kostenlose Reservierungs-Ticket?

Das Reservierungs-Ticket ist kostenlos über die Homepage der Stadt Augsburg unter www.augsburg.de/freibad zu erhalten. Die Reservierung ist nur in dem gebuchten Zeitfenster gültig. Der Ticketkauf findet nach der Reservierung im Bad vor Ort an der Kasse statt.
 

Warum benötige ich zusätzlich ein kostenloses Reservierungs-Ticket?

Die Stadt Augsburg hat das Reservierungs-Ticket vorübergehend eingeführt, um den Umgang mit der gesetzlich vorgeschriebenen Limitierung der Besucherzahl im Interesse aller zu erleichtern. Die Bäder haben damit die Möglichkeit, Besucherströme, im Sinne der Gäste, besser zu steuern. Besucher, die die Reservierungsfunktion nutzen, vermeiden, dass sie umsonst anreisen und keinen Einlass in das jeweilige Schwimmbad erhalten.

Erhalte ich das Reservierungs-Ticket auch an den Bäderkassen?

Nein, dies ist aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Das Ticket kann aktuell nur online vor dem Schwimmbadbesuch geordert werden.

Ich habe kein Internet. Kann ich auch telefonisch reservieren?

Greifen Sie bitte auf Familie oder Freunde zurück, die die Reservierung für Sie übernehmen können. 

Wer selbst kein Internet hat und auch sonst keine Personen mit Internetzugang im persönlichen Umfeld kennt, kann sich in der Bürgerinformation am Rathausplatz (vor Ort zu deren Öffnungszeiten) registrieren lassen oder telefonisch unter 0821324-9747 von Montag bis Freitag 08:30 bis 16:00 Uhr.

Kann ich für mehrere Personen eine Reservierung vornehmen?

Eine Online-Reservierung ist für bis zu 6 Personen möglich.

Warum kann ich meinen Wunschtag oder mein gewünschtes Zeitfenster nicht auswählen?

Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten diese nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.

Ich habe schon gebucht, möchte aber Tag oder Zeitfenster ändern. Kann ich dies tun?

Solange die Reservierung noch nicht abgeschlossen ist, können Sie den Tag oder das Zeitfenster noch ändern. Nach Abschluss ist der Vorgang endgültig. Bitte prüfen Sie die ausgewählten Optionen sorgfältig, bevor Sie die Reservierung bestätigen.

Ich kann die Reservierung im Bad nicht wahrnehmen, kann ich stornieren?

Wenn Sie Ihre Reservierung für alle gebuchten Personen stornieren möchten, können Sie dies über den Link in Ihrer Reservierungsbestätigung tun oder über folgende Seite augsburg.de/freibad. Wenn Sie mehrere Zeitfenster an verschiedenen Tagen gebucht haben, können Sie auf diese Weise auch nur ein bestimmtes Zeitfenster stornieren.

Ich habe mehrere Personen gebucht und eine Person kann nicht?

Bitte informieren Sie das Kassenpersonal um einzelne Personen zu stornieren.

Ich möchte lieber spontan über den Besuch entscheiden, je nach Wetterlage. Ist das möglich?

Sie können sich ganz kurzfristig entscheiden. Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag selbst eine Reservierung vornehmen, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hat. Sie können auch von unterwegs per Smartphone die Reservierung durchführen und am Einlass auf dem Display ihres Endgerätes vorzeigen. Sie gehen damit nur das Risiko ein, dass an einem schönen Tag das Kontingent bereits ausgebucht sein kann.

Kann ich das Bad wieder betreten, nachdem ich es witterungsbedingt verlassen musste?

Nein, bei Gewitter ist das Gelände unverzüglich zu räumen, da aufgrund der Infektions-schutzmaßnahmenverordnung ein gemeinschaftliches Unterstellen nicht möglich ist. Die Badezeit endet in diesem Fall, ohne dass ein Anspruch auf Rückerstattung des Eintritts oder Nachholen der Badezeit besteht.

Können die Vorteilskarten wie die SportCard oder Familienkarte weiter genutzt werden?

Ja, die Vorteilskarten können an der Kasse weiter wie gewohnt genutzt werden, um eine Ermäßigung auf den Eintrittstarif zu erhalten. Denken Sie aber bitte im Vorfeld an eine Reservierung auf unserer Internetseite.

Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen B, wodurch meine Begleitperson kostenfrei die Bäder besuchen darf. Was muss ich dafür beachten?

Die Regelung gilt weiter. Reservieren Sie sich bitte online, für sich und Ihre Begleitung, jeweils einen Platz. Die Reservierungsbestätigung, als Ausdruck oder auf dem Smartphone, legen Sie bitte mit Ihrem Schwerbehindertenausweis an der Kasse vor, wodurch Ihre Begleitperson wie gewohnt das Bad kostenfrei nutzen kann.

Gibt es eine Maskenpflicht und bis wohin geht diese?

Eine Maskenpflicht gilt bedingt in den Freibädern. Die Maskenpflicht gilt vom Badeingang bis hin zur Kasse sowie den ausgewiesenen Bereichen des Bades wie z.B. in den WC-Anlagen. Auf den Liegewiesen und am Beckenbereich gilt dagegen keine Maskenpflicht.

Gibt es besondere Verhaltensregeln im Bad?

Das Abstandgebots nach der 6. BayIfSMV gilt selbstverständlich innerhalb der Bäder, das heißt alle Badegäste sind angehalten ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Diese Regel einzuhalten liegt auch im Eigeninteresse eines jeden Badegastes. Im Bereich des Ein- und Ausgangs sowie im Bereich der WC-Anlagen haben wir Abstandsmarkierungen angebracht aber auch außerhalb der Markierungen hat jeder eigenverantwortlich den Mindestabstand einzuhalten. Auch das Personal wird auf die Einhaltung des Abstandsgebots achten.

Wie teuer ist der Eintritt?

Die Eintrittstarife wurden während der Pandemie angepasst, um aus Hygieneschutzgründen weitestgehend auf Rückgeld zu verzichten. Daher bitten wir Sie das Eintrittsgeld möglichst passend an der Kasse bereitzuhalten. Dies dient auch der Vermeidung von längeren Warteschlangen.

 

Tarif

 

 

Erwachsene

3,00 €

7–18 Jahre

2,00 €

<7 Jahre

0,50 €

Familienkarte

6,00 €

Feierabendtarif
(werktags ab 16 Uhr)

entfällt

Frühschwimmen

entfällt

Ermäßigt

2,00 €