Für Menschen, die in der kalten Jahreszeit tagsüber einen Platz zum Aufwärmen suchen, gibt es in verschiedenen städtischen Einrichtungen Wärmeinseln.

Was ist eine Wärmeinsel?

Wärmeinseln sind warme Räume im Stadtgebiet. Dort können Sie sich tagsüber gerne aufhalten – einfach so und ohne Kosten. In jeder Wärmeinsel gibt es Toiletten und Sitzmöglichkeiten. Bitte fragen Sie auch das Personal vor Ort.


Städtische Angebote

An den folgenden Orten können Sie sich zu den gewohnten Öffnungszeiten aufhalten und aufwärmen:

In den Foyers der Hallenbäder:


In den Museumscafés der Kunstsammlungen:


In den Stadtbüchereien und im Mehrgenerationentreffpunkt:

 


Weitere Angebote

Neben städtischen Einrichtungen bieten beispielsweise auch die Caritas und viele Kirchen Wärmeinseln an. Bitte fragen Sie dazu direkt bei den einzelnen Standorten nach.


Und was ist nachts?

In Augsburg gibt es für alle einen Schlafplatz. Obdachlose Menschen finden hier mehr >> Infos zu Unterkünften.


Hilfe in der Not

Mit verschiedenen Angeboten unterstützt die Stadt Augsburg Bürgerinnen und Bürger in finanzieller Not, z.B. durch Mietschuldenberatung oder kleine Hilfen: augsburg.de/armutspraevention