Einige Ämter derzeit nur eingeschränkt erreichbar

Die Stadt Augsburg schränkt ab Montag, 13. September, vorübergehend einige Dienstleistungen ein. Grund dafür ist der erhöhte Personalbedarf, der im Gesundheitsamt zur Pandemie-Bewältigung zwingend erforderlich ist.

Betroffen sind unter anderem die Stadtbücherei mit ihren Filialen, das Amt für Kinder, Jugend und Familie, das Amt für Soziale Leistungen, das Amt für Wohnbauförderung und Wohnen, das Umweltamt, das Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen, das Stadtplanungsamt, das Tiefbauamt sowie das Bürgeramt (Bereich Sozialversicherungen).

Nähere Informationen zu Schließungen und geänderten Öffnungszeiten finden Sie hier.

Coronavirus: Parteiverkehr bei der Stadt Augsburg

Um die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, wurden städtische Einrichtungen und Ämter geschlossen. Wichtige Behördengänge können online oder nach Terminvergabe stattfinden.

Parteiverkehr: online oder Terminvereinbarung

Parteiverkehr findet aktuell nur auf Termin statt. Nur so kann garantiert werden, dass Abstandsregeln eingehalten werden. Außerdem gilt eine FFP2-Maskenpflicht.

>> Zu den Bürgerbüros
>> Zum Standesamt
>> Zur Ausländerbehörde
>> Zum Verwaltungswegweiser

Bitte vereinbaren Sie online oder telefonisch einen Termin.

Viele Behördengänge können Sie auch online erledigen.

>> Online-Services

Bitte beachten Sie, dass bei persönlichen Terminen ggf. persönliche Kontaktdaten erhoben werden, um eventuelle Infektionsketten zurückverfolgen zu können.

Aktuelle Hinweise zur Terminvereinbarung

  • Wenn Sie online keinen passenden Termin finden, ist leider auch telefonisch keine abweichende Terminvereinbarung möglich. Online sind sämtliche möglichen Termine freigegeben.
  • Anhand der Anzahl der anwesenden Mitarbeiter und unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Auflagen werden täglich in der Zeit von 7:30 bis 8:30 Uhr weitere Termine für den jeweiligen Tag freigegeben.
  • Aufgrund von Doppelbuchungen und Absagen werden immer wieder kurzfristig Termine im Buchungsfenster frei. Bei dringenden Angelegenheiten lohnt sich also auch der Blick zwischendurch.
  • Es kann einige Minuten dauern, bis Sie eine Bestätigungsmail vom Buchungssystem erhalten, bitte nehmen Sie keine Doppelbuchungen vor.
  • Bitte vereinbaren Sie nur Termine, die Sie auf jeden Fall wahrnehmen können; sollte dies jedoch einmal nicht möglich sein stornieren Sie bitte ihren überflüssigen Termin mit dem in der Bestätigungsmail vorhandenen Link.

Wir bitten um Verständnis und entschuldigen uns für entstehende Unannehmlichkeiten. Über Änderungen halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden. 


Maske auf!

Im Parteiverkehr der Stadtverwaltung Augsburg ist das Tragen einer Maske Pflicht. Dies gilt in allen städtischen Gebäuden, in denen Termine zwischen Bürgern und städtischen Mitarbeitern vereinbart sind.

Die Maskenpflicht gilt auch in den Museen und in der Stadtbücherei. 


Abstand halten

Unabhängig von der Masken-Pflicht gelten zwischen Personen das Mindest-Abstandsgebot von 1,50 Metern sowie zwingend das Befolgen aller Hygieneregeln, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.


Freiwilliger Corona-Schnelltest

Sie haben die Möglichkeit, sich vor Ihrem Temin in einem der Testzentren testen zu lassen.

Alle Test-Einrichtungen finden Sie auf augsburg.de/testen