Ehemalige Ladehöfe

Die früher als Umschlagplatz zwischen Straße und Schiene durch die Deutsche Bahn AG genutzten drei ehemaligen Ladehöfe („innerer”, „mittlerer” und „äußerer”) südöstlich des Hauptbahnhofs lagen viele Jahre brach. Sie stellten eines der wenigen großen Flächenpotenziale der Stadt Augsburg in zentraler Lage zu Hauptbahnhof und Innenstadt dar. Diese erheblich unter ihren Möglichkeiten genutzten Flächen sollten als hochwertige urbane Quartiere revitalisiert werden, die benachbarten Stadtviertel abrunden und auch wichtige gesamtstädtische Funktionen erfüllen.

Zwischen den Jahren 1998 bis 2006 wurden mehrere Konzepte zur Überplanung des Areals erarbeitet, wie z.B. das Projekt „Europolis”, das unter anderem den Bau einer Eishockey- bzw. Multifunktionsarena im mittleren Ladehof vorsah.

Die Entscheidung für den Umbau des Curt-Frenzel-Eis-Stadions hat die Planungen zum Bau einer Eishockey- bzw. Multifunktionsarena im mittleren Ladehof jedoch hinfällig gemacht. Damit konnten neue Überlegungen für die Überplanung der ehemaligen Bahnladehöfe angestellt werden.

Der äußere Ladehof ist zwischenzeitlich mit Wohnungen bereits weitestgehend bebaut. Auch im mittleren Ladehof ist eine Wohnnutzung geplant. Im Bereich des inneren Ladehofs soll ein modernes Regionalbus-Terminal entstehen. Für eine qualitätvolle Neugestaltung des Bussteigs sowie der Überdachung des Terminals wurde durch die Stadt Augsburg im Dezember 2018 eine Mehrfachbeauftragung ausgelobt, an der sich vier ausgewählte Planungsbüros beteiligten. Nach Sichtung und Wertung der vier alternativen Planungskonzepte empfahl das Beurteilungsgremium am 18. März 2019 den Entwurf des Büros MORPHO-LOGIC Architektur und Stadtplanung, München, zur weiteren Ausarbeitung.

Entwicklung der ehemaligen Ladehöfe in Bildern:

Ansprechpartner

Adresse & Kontakte

Telefon(0821) 324 - 6506
Fax(0821) 324 - 6503
E-MailAlexander.Spanjardt@augsburg.de
Alexander Spanjardt
3. Stock, Zimmer 350

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
Di:08.30 - 12.30
Do:08.30 - 12.30, 14.00 - 17.30
Fr:08.00 - 12.00

Zusätzlich individuelle Service-Zeiten nach Terminvereinbarung.