Gleichstellung

Die Gleichstellungsstelle setzt sich für Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit in der Stadtverwaltung und in der Stadtgesellschaft ein.

Sie weist auf gesellschaftliche Benachteiligungen hin und macht sie sichtbar.

Sie ist Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger sowie für Beschäftigte der Stadt Augsburg zu geleichstellungsrelevanten Fragen.

Sie setzt sich für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Frauen und Männer ein.

Sie macht Öffentlichkeitsarbeit zu Themen rund um Geschlechtergerechtigkeit, Geschlechtervielfalt und Chancengleichheit.

Sie koordiniert Aktionsbündnisse, z.B. zum Internationalen Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ und zum Internationalen Männertag.

Sie vernetzt Gruppen und Organisationen zu Themen wie Frauen und Flucht, interkulturelle Mädchenarbeit, Jungenarbeit, weibliche Genitalverstümmelung.

Sie wirkt unter anderem im Arbeitskreis Alleinerziehende und im Aktionsbündnis Equal Pay Day mit.