Europa-Visionäre und die Zukunft Europas in der Welt

Zum Auftakt zum 65. Bundeskongress der Europa-Union Deutschland vom 7. Bis 9. Oktober setzt die Europa-Union ein echtes Highlight: Es diskutieren Staatsministerin Claudia Roth MdB, Bundesminister der Finanzen a.D. Dr. Theo Waigel und der Stv. Kommissionspräsident a.D. Günter Verheugen (tbc) über erreichte und nötige Meilensteine der Europäischen Einigung. Weitere Gäste sind der Vorsitzende der Hanns Seidel Stiftung Markus Ferber MdEP und Thorsten Frank, Landesvorsitzender der Europa-Union Bayern e.V. Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Christoph Weller, Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung an der Universität Augsburg.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Europabüro mit Europe Direct der Stadt Augsburg, der VHS Augsburg und den Jungen Europäischen Föderalisten statt. Die Europa-Union dankt zudem für die Unterstützung der IHK Schwaben, der Stadtsparkasse Augsburg, des Ehrenvorsitzenden Dr. Horst Denzer, der Familie Annemarie und Peter Schrott sowie der Familie Kahn.