Veranstaltungen auf öffentlichem Grund

Adresse & Kontakte

Bürgeramt
Ordnungsbehörde / Servicestelle für Veranstaltungen
An der Blauen Kappe 18
86152 Augsburg
Lage im Stadtplan
Telefon 0821 324-4220, -4222, -4223,-4224
Fax 0821 324-4202
E-Mail servicestelle.veranstaltungen@augsburg.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
Mo. / Di.: 08:00–12:00 Uhr
Mittwoch: nur nach Terminvereinbarung
Donnerstag: 08:00–12:00 Uhr, 14:00–17:00 Uhr
Freitag: nur nach Terminvereinbarung

Beschreibung

Veranstaltungen der unterschiedlichsten Art können je nach ihrem Charakter anzeigepflichtig oder erlaubnispflichtig sein. Es kann aber auch sein, dass Sie für die von Ihnen geplante Veranstaltung keine behördliche Erlaubnis o.ä. brauchen. Die Servicestelle für Veranstaltungen steht Ihnen deshalb beratend zur Seite und ist für alle Fragen der erste Ansprechpartner.

>> Flyer: Infos für Veranstaltende im Stadtgebiet Augsburg

Unterlagen

Da es für die unterschiedlichen Veranstaltungen auch unterschiedliche Antragsformulare gibt, bekommen Sie das/die für die von Ihnen geplante Veranstaltung speziell zugeschnittene/n Formular/e nach persönlicher Beratung. Nehmen Sie deshalb mit der Servicestelle für Veranstaltungen Kontakt auf und lassen sich beraten (Kontaktdaten siehe oben).

Online Formular: Veranstaltung; Beantragung

Kosten

Eine pauschale Aussage über entstehende Kosten kann leider nicht getroffen werden. Die Verwaltungsgebühren für die Amtshandlung und evtl. anfallende Straßensondernutzungsgebühren ergeben sich nach Aufwand und dem wirtschaftlichen Interesse.

Wichtige Hinweise

Da es eine Vielzahl an Fallkonstellationen zum Thema Veranstaltungen gibt, ist das persönliche Beratungsgespräch durch die Servicestelle für Veranstaltungen durch nichts zu ersetzen. Nutzen Sie deshalb bitte die oben angegebenen Möglichkeiten, um mit uns Kontakt aufzunehmen. Sollte die von Ihnen geplante Veranstaltung Erlaubnisse anderer städtischer Dienststellen benötigen, werden wir intern Ihr Anliegen weiterleiten bzw. Ihnen die richtigen Kontaktdaten mitteilen.

Als erste Anlaufstelle für Veranstaltungen sind Sie auf jeden Fall bei der Servicestelle für Veranstaltungen richtig.