SEPA-Lastschriftverfahren

Adresse & Kontakte

Rathausplatz 2a
86150 Augsburg
Lage im Stadtplan
Telefon0821 324-9107
Fax0821 324-9103
E-Mailstadtkasse.stadt@augsburg.de
1. StockZimmer 110

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
Mo–Fr: 08:00–12:00 Uhr
1. Stock, Zimmer 110

Beschreibung

Nutzen Sie komfortabel und einfach das SEPA-Lastschriftverfahren für wiederkehrende Zahlungen an die Stadt Augsburg. Damit helfen Sie Verwaltungsaufwand und die damit verbundenen Kosten zu senken. Unsere Forderungen werden somit immer rechtzeitig beglichen, unangenehme Folgen (Mahnung, Säumniszuschläge, etc.) verspäteter Zahlungen verhindert.

Ein Mandat können Sie für alle deutschen Bankverbindungen erteilen (die IBAN beginnt in diesem Fall mit „DE“). Innerhalb des europäischen Zahlungsraums (SEPA) ist dies technisch ebenfalls möglich, soweit Ihre Hausbank daran teilnimmt. Wenden Sie sich bei Fragen der Akzeptanz bitte an Ihre Hausbank.

Sie erkennen den Lastschrifteinzug der Stadt Augsburg auf Ihrem Kontoauszug an Ihrer Mandatsreferenznummer und an unserer Gläubiger-Identifikationsnummer DE08AUG00000029410.

Bevorzugt erteilen Sie uns Ihr SEPA-Mandat elektronisch über unseren verschlüsselten Online-Dienst unter „Formulare“. Alternativ: Soweit Sie uns noch kein Mandat erteilt haben, fügen wir jeder Zahlungsinformation ein Formular bei. Dieses können Sie uns auch ausgefüllt postalisch übermitteln.

Zur ersten Abbuchung der SEPA-Basis-Lastschrift werden wir Sie gesondert informieren und Ihnen Ihre
Mandatsreferenz mitteilen. Wir bitten von Anfragen bis zur ersten Abbuchung abzusehen..

Für die Erteilung des SEPA-Mandats der KFZ-Steuer verwenden Sie bitte folgendes Formular: Start – SEPA-Lastschrift-Mandat (KFZ-Steuer); Erteilung (augsburg.de). Abbuchende Behörde ist in diesem Fall das Hauptzollamt Augsburg und nicht die Stadt Augsburg.