Die Augsburger Berufsfeuerwehr hat den "Christbaum für Alle"gefällt

09.01.2019 17:07 | Berufsfeuerwehr Aktuelles

Fast zwei Monate stand der „Christbaum für Alle“ nun auf dem Augsburger Rathausplatz. Jetzt wurde er von der Augsburger Berufsfeuerwehr gefällt.

Ein Dinkelscherber „Bua“ hat den Dinkelscherber „Baum“ gefällt. Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg

Acht Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Baum zu zerlegen. Der Baum stammte bekanntlich aus Dinkelscherben. Standesgemäß durfte dann auch der Dinkelscherber Dominik Höck von der Berufsfeuerwehr Augsburg den Baum aus Dinkelscherben fällen. Der Stamm liegt jetzt bei der Feuerwehr,  die Äste wurden  in den Botanischen Garten transportiert, wo sie zum Beheizen der Gewächshäuser verwendet werden. (pm/pif)