Welterbe-Wassertag in den Wassertürmen

04.05.2017 14:54 | Kultur Welterbe

Jetzt beginnen sie wieder, die Augsburger Wassertage: Immer am ersten Sonntag im Monat stehen die historischen Denkmäler der Augsburger Wasserwirtschaft im Mittelpunkt. Den Auftakt machen die Wassertürme am Roten Tor. Sie stehen ganz im Zeichen der Bewerbung um den Titel UNESCO-Welterbe.

Die Wassertürme sind von außen eine Augenweide. Doch erst von innen offenbaren sie die Geheimnisse vergangener Jahrhunderte. Fotos: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Was macht Augsburgs historische Wasserwirtschaft so außergewöhnlich? Wie stehen Augsburgs Chancen auf den Welterbe-Titel? Diese und andere Fragen löst das UNESCO-Projektteam der Stadt Augsburg am Sonntag, 7. Mai, im historischen Wasserwerk am Roten Tor auf.
 

Die Wassertürme öffnen sich

Von 10:00 bis 16:00 Uhr gibt es durchgängig Führungen durch die Wassertürme. Für 3 Euro kann man die beeindruckenden Bauwerke von innen kennenlernen und erfährt ihre Geheimnisse. Kinder bis 16 Jahre bezahlen nur 1 Euro. Ab 13:00 Uhr stellt Martin Kluger (context verlag) seine Fachbücher zur historischen Wasserwirtschaft vor. Kluger ist eine der treibenden Kräfte der Augsburger Welterbe-Bewerbung.
 

Bürger-Fragerunde mit dem UNESCO-Projektteam

Von 14:00 bis 15:00 Uhr lädt das UNESCO-Projektteam der Stadt Augsburg zu einer Bürger-Fragerunde. Im Anschluss gibt es einige interessante Kurzvorträge. Gegen 16:00 Uhr endet der Welterbe-Wassertag.
 

Spezial-Stadtführung „Auf dem Weg zum Welterbe“

Passend dazu bietet die Regio Augsburg Tourismus GmbH eine Spezial-Führung entlang der Altstadt-Kanäle bis zu den Wassertürmen an. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr vor der Tourist-Info am Rathausplatz. Die Teilnahme kostet 10 Euro (ermäßigt 8,50 Euro) inklusive Eintritt in die Wassertürme.

Eine Anmeldung zu dieser Führung ist unter Telefon 0821 50207-21 unbedingt erforderlich. (rs)

Programm der Augsburger Wassertage 2017
 

Mit dem Heilig-Geist-Spital, dem Alten Brunnenmeisterhaus, der Stadtmauer und dem Roten Tor bilden die Wassertürme ein einzigartiges Ensemble.