App NINA warnt vor Gefahren in Augsburg

07.02.2018 14:30 | Bürgerservice & Rathaus

Ab sofort warnt die Integrierte Leitstelle per App über Gefahren in Augsburg und Umgebung.

Die Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, warnt und informiert bundesweit in Gefahrenlagen. Sie soll die Bevölkerung schützen – schnell und effizient. Wer die App installiert hat, wird an seinem aktuellen Standort oder an ausgewählten Orten vor Gefahren gewarnt und erhält konkrete Verhaltenshinweise.

Neben überregionalen Unwetter-Warnungen und Hochwasser-Informationen macht die Region über NINA jetzt auch auf lokale Gefahren aufmerksam. Gibt es beispielsweise Evakuierungen in Augsburg oder treten Lech und Wertach über die Ufer, wird über NINA gewarnt.

Alle Infos und die Links zu Google Play und zum App-Store finden Sie hier: www.augsburg.de/nina

Warn-App NINA: Ordnungsreferent Dirk Wurm erklärt, wie Sie die App installieren und wie Sie Warnungen auf Ihr Handy bekommen.