Von der Messe auf das Plärrergelände: Testzentrum zieht um

07.01.2022 13:14 | Umwelt & Soziales Bürgerservice & Rathaus

Das Testzentrum verlässt die Messe und zieht auf das zentralere Plärrergelände. Mit wenig Einschränkungen für Bürgerinnen und Bürger: Nur am Umzugstag, 12. Januar, werden keine Termin vergeben. PCR-Tests sind hier nur für berechtigte Personen möglich, Schnelltests für jede und jeden. Beides nur mit vorheriger Terminvereinbarung.

Ab Donnerstag, 13. Januar, finden Bürgerinnen und Bürger das Testzentrum in zentraler Lage auf dem Plärregelände. Der Standort Messe wird aufgegeben. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Am Mittwoch, 12. Januar, zieht das Testzentrum der Stadt Augsburg vom Messezentrum auf das Plärrergelände. Test-Termine im Messezentrum finden bis einschließlich Dienstag, 11. Januar, statt.

Kaum Einschränkungen

Der Betrieb auf dem Plärrergelände startet am Donnerstag, 13. Januar, wieder. Lediglich am Umzugstag werden keine Test-Termine angeboten.

Wer kann sich hier testen lassen?

Am Testzentrum können ausschließlich berechtigte Personen einen kostenlosen PCR-Test erhalten. Schnelltests werden hier für jede und jeden angeboten. Beide Test-Möglichkeiten jeweils nur mit Termin.

Das künftige Testzentrum funktioniert wie bisher als „drive-through“-Konzept. Das bedeutet, zu testende Personen können im Auto sitzen bleiben. Selbstverständlich steht das Testzentrum auch Radfahrenden oder Fußgängerinnen und Fußgängern offen. Im Unterschied zum Standort in der Messe ist das Testzentrum künftig nicht mehr in einer Halle, sondern in einem Zelt aufgebaut. (pm/grr)

Terminvereinbarung und mehr Infos unter augsburg.de/testen