Tagesordnung für November-Bauausschuss steht fest

14.11.2019 12:45 | Stadtplanung

Sitzungszimmer im Rathaus; Foto: Manuela Wagner / Stadtplanungsamts Augsburg

Am 21. November 2019 kommen die Mitglieder des Bau- und Konversionsausschusses zu ihrer allmonatlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Beschlussvorlagen des Stadtplanungsamtes:

  • Aufhebungs-, Billigungs- und Auslegungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 213, „Für das Teilstück der Westumgehungsstraße zwischen der Markgrafenstraße und der alten Ulmer Bahnlinie”
  • Änderungs- und Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 299, „Südlich der Tunnelstraße, westlich des Babenhauser Weges”
  • Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 672, „Zwischen der Kleingartenanlage Griesle und der Schillstraße”
  • Schriftlicher Bericht zum freiraumplanerischen Wettbewerb zur Gestaltung der öffentlichen Freiflächen im Innovationspark AUGSBURG (Vorstellung der prämierten Entwürfe und weitere Vorgehensweise)

Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 14.30 Uhr. Für interessierte Bürger stehen im Sitzungszimmer des Rathauses Sitzplätze zur Verfügung. Darüber hinaus besteht über das Ratsinformationssystem der Stadt Augsburg die Möglichkeit alle Beschlussvorlagen abzurufen.