Stadtplanungsthemen im Juni-Bauausschuss

14.06.2016 12:23 | Stadtplanung

Der Bauausschuss tagt im Sitzungszimmer des Rathauses. Foto: Manuela Wagner / Stadtplanungsamt Augsburg

Der Bau- und Konversionsausschuss tagt am 16. Juni 2016 wieder einmal im Sitzungszimmer des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem vier Punkte des Stadtplanungsamtes. Zum einen werden Berichte zur Wohnbauflächenentwicklung und Förderung des Wohnungsbaus in Augsburg sowie zum Bebauungskonzept „Westlich der Schillstraße” gegeben. Außerdem steht der Feststellungsbeschluss für die Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich „Südlich der Nagahama-Allee, zwischen Fichtelbach und Hanreiweg” im Planungsraum Innenstadt auf der Tagesordnung. Des Weiteren müssen sich die Mitglieder des Bauausschusses mit dem Satzungsbeschluss des Bebauungsplanes Nr. 653, „Nördlich und östlich der Leipziger Straße” auseinandersetzten.


Interessierte Bürger können dem öffentlichen Teil der Sitzung beiwohnen. Sie beginnt um 14.30 Uhr.