Sportliches rund um den Jahreswechsel

29.12.2018 12:04 | Freizeit

Warmbadetage, Eisdisco oder Langlauf: Alle Öffnungszeiten für sportliche Feiertage.

Auf der Eisbahn 2 des Curt-Frenzel-Stadions fahren die Augsburger unter freiem Himmel Schlittschuh. Foto: Siegfried Kerpf/Stadt Augsburg

Schlittschuhlaufen unter der Diskokugel

Auch ohne Schneefall winterlich: In der Eishalle Haunstetten und im Curt-Frenzel-Stadion gibt es fast täglich Publikumsläufe. Schlittschuhe kann man vor Ort ausleihen.

Öffentlicher Eislauf Curt-Frenzel-Stadion:

31. Dezemberkein öffentlicher Lauf
1. Januar 2019von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr
6. Januar 2019

von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr

Öffentlicher Eislauf Eishalle Haunstetten:

31. Dezemberkein öffentlicher Lauf
1. Januar 2019von 12 bis 15 Uhr
6. Januar 2019von 9 bis 11 Uhr und von 16 bis 18 Uhr

Bis zum 6. Januar lädt auch der swa-Eiskö zum Eislaufen im Kö-Park. Jeden Freitag um 18:00 Uhr verwandelt sich die Eisbahn in eine Eisdisko – mit Lichtershow und Live-DJ.

Auf die Loipe, fertig, los!

Wenn der Schnee fällt, können sich Langlauffans freuen: Vier Strecken gib es in Augsburg. Ab einer Schneehöhe von 15 Zentimetern werden die Loipen durch das Sport- und Bäderamt gespurt. Ob und welche Loipen befahren werden können, erfahren Sie tagesaktuell hier: Augsburger Langlaufloipen

Packt die Badehose ein!

Drinnen-Schwimmen ist wetterunabhängig und die ganzen Ferien über möglich. An den Feiertagen ist jeweils eines der vier Hallenbäder geöffnet. An Warmbadetagen beträgt die Wassertemperatur 29 °C. (as)

Öffnungszeiten der Bäder:

Spickelbad   24. Dezember von 8 bis 13 Uhr
Hallenbad Göggingen25. Dezember von 9 bis 19 Uhr
Hallenbad Haunstetten  26. Dezember von 8 bis 19 Uhr
Stadtbad   31. Dezember von 9 bis 13 Uhr
Spickelbad  1. Januar 2019 von 9 bis 19 Uhr
Hallenbad Göggingen6. Januar 2019 von 8 bis 19 Uhr