Sperrzone am Herrenbach ist aufgehoben

06.12.2018 15:52 | Umwelt & Soziales

Ab sofort ist die Sperrzone im Bereich des Herrenbachs zwischen der Friedberger Straße und der Reichenberger Straße wieder aufgehoben. Sie wurde auf der Grundlage einer Allgemeinverfügung der Stadt wegen erforderlicher Fäll- und Baumpflegearbeiten eingerichtet.

Die Fäll- und Baumpflegearbeiten am Herrenbach sind abgeschlossen. Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Nachdem diese Maßnahmen entlang des Herrenbachs abgeschlossen sind, hat das Tiefbauamt die Rampe in den Kanal an der Heinestraße wieder zurückgebaut. Daher ist die Schützentafel im Herrenbach nördlich der Friedberger Straße nun wieder vollständig geöffnet.

Damit bestehen die Verbote, die Sperrzone am Herrenbach zu betreten, zu befahren und sich dort aufzuhalten, nichtmehr. Auch das Schwimm- und Badeverbot im Hauptstadtbach ist beendet. (pm)

Weitere Informationen unter augsburg.de/herrenbach