OB Gribl neuer Vorsitzender des Bayerischen Städtetages

12.07.2017 15:18 | Bürgerservice & Rathaus

Einstimmig wählte der Bayerische Städtetag Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl zu seinem neuen Vorsitzenden. Die Wahl fand am heutigen Mittwoch im Rahmen der Vollversammlung in Rosenheim statt.

Augsburgs OB Dr. Kurt Gribl ist neuer Vorsitzender des Bayerischen Städtetages. Foto: Barbara Gandenheimer

Gribl war seit Juli 2014 der 1. stellvertretende Vorsitzende des Bayerischen Städtetags. Am morgigen Donnerstag, 13.07.2017, löst er ganz offiziell seinen Vorgänger, den Nürnberger OB Ulrich Maly, ab. Der SPD-Politiker hat dieses Amt sechs Jahre lang bekleidet.

Ebenfalls einstimmig wurden Gribls künftige Stellvertreter gewählt: Der Fürther OB Dr. Thomas Jung wird als 1. stellvertretender Vorsitzender agieren. Als zweiter Stellvertreter wurde Dingolfings Erster Bürgermeister Josef Pellkofer gewählt.

Erst im Juni wurde Gribl in seinem Amt als Stellvertreter der Präsidentin im Deutschen Städtetag bestätigt (Meldung vom 01.06.2017: OB Gribl bleibt an der Spitze des Deutschen Städtetages). (pm/rs)