Neuer Platz in Oberhausen eröffnet

12.09.2018 16:51 | Umwelt & Soziales, Freizeit, Bildung & Wirtschaft

Integration im Quartier, Erholungsstätte um die Ecke – oder einfach ein nettes, neues Plätzchen: In Oberhausen wurde am heutigen Mittwoch ein neuer Platz eingeweiht. An der Kreuzung Flurstraße/Maschenbaurstraße lädt nun eine Aufenthaltsfläche mit kleinem Lehrgarten zum Verweilen und zur Begegnung ein.

Umweltreferent Reiner Erben (links) und Grünamtsleiterin Anette Vedder (2. von rechts) begutachten mit Schülerinnen der Löweneck-Schule die neuen Hochbeete. Grünamts-Mitarbeiterin Tanja Ortolf (rechts) gießt derweil die frisch gepflanzten Kräuter. Foto: Michael Hochgemuth/Stadt Augsburg

Der Platz wird im engen Kontakt mit der Löweneckschule als Ort der Integration im Quartier genutzt. Durch die Nähe zur Schule kann die Fläche von dort mitbetreut werden. Mit dem Stadtteilmanagement und der Schulsozialarbeit ist die Maßnahme aus dem integrierten städtebaulichen Handlungskonzept ebenfalls abgestimmt.

Anlässe zur Begegnung werden geschaffenEin Teil des Platzes wird für flexible Nutzungen freigehalten. Vor allem sollen Kommunikationsanlässe geschaffen werden, mit denen die soziale Kontrolle über die Fläche erhöht werden kann. Dazu zählen zum Beispiel die drei in Selbsthilfe bewirtschafteten robusten Hochbeete, von denen eines auch mit dem Rollstuhl unterfahrbar ist.

Stauden, Obststräucher und KräuterUm die gärtnerische Nutzbarkeit der Fläche sicherzustellen, wurde auch ein Wasseranschluss bereitgestellt, der unter anderem von der Löweneckschule betreut wird. Entlang der Grundstücksgrenzen sind Stauden und kleine Obststräucher angepflanzt. Die Hochbeete selbst haben eine Grundausstattung mit Kräutern erhalten.

Bürger-Idee wurde umgesetzt

Entsprechend der Idee eines Oberhauser Bürgers wurde zudem eine Info-Stele errichtet, auf der die Straßennamen des Flurstraßenviertels erläutert werden. So werden die bedeutenden Namensgeber im Quartier an dieser zentralen Stelle bekannt gemacht.

Umweltreferent Reiner Erben und die Leiterin des Amtes für Grünordnung, Anette Vedder, haben den neuen Platz heute offiziell eingeweiht. Mit dabei waren auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Löweneckschule. (pm/rs)